Diese Seite benutzt Cookies. Durch das Weitersurfen erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden

Mehr über Cookies erfahren
Schließen

Auf- und Umbauten

Branchenlösungen

Kühlfahrzeuge, Kipper, Pritsche, Koffer- und Lebensmittelausbauten, Doppelkabine, Glastransporter: die CITROËN Sonderauf-  u. Umbauten für zahlreiche Branchen.

Für jeden Transportbedarf die passende Lösung

Kühlfahrzeuge, Kipper, Pritschen, Koffer- und Lebensmittelausbauten, Doppelkabinen, Glastransporter - die CITROËN Palette mit Nemo, Berlingo, Jumpy und Jumper sowie deren zahlreichen Varianten bietet die optimalen Voraussetzungen für die unterschiedlichsten Transportvorhaben.

In Zusammenarbeit mit Experten für Auf- und Umbauten entstehen maßgeschneiderte Lösungen für den individuellen Bedarf. Wir arbeiten mit über 50 renommierten Umbau-Partnern zusammen.

750x423-citroen-vehicules-pro-transformations-berarbeiten-gris.38686

CITROËN Sondermodelle Proline/Transline

Bei der gewerblichen Nutzung von Fahrzeugen steht die Sicherheit stets an erster Stelle. Mit einem hochwertigen Ausstattungsniveau hinsichtlich aktiver und passiver Sicherheit ist die Flotte der CITROËN Nutzfahrzeuge unzähligen Anforderungen gewachsen. Die CITROËN Proline Sondermodelle setzen auf eine umfangreiche Serienausstattung zu attraktiven Preisen. Sie haben bereits die beliebtesten Wunschausstattungen und ein umfassendes Sicherheitspaket serienmäßig.

Immer auf der sicheren Seite

Bei den CITROËN Transline Sondermodellen wird die Proline-Ausstattung um eine strapazierfähige Laderaumverkleidung und ein bewährtes Ladungssicherungs-Konzept ergänzt. Beide Sondermodelle sind für alle Nutzfahrzeug-Modellreihen verfügbar – und beide bieten Ihnen einen spürbaren Preisvorteil im Vergleich zu einem vergleichbar ausgestatteten bzw. umgebauten Serienmodell.

neu_business-sonder-auf-und-umbauten_01

CITROËN Jumper Dreiseitenkipper

Auf Basis des neuen CITROËN Jumper präsentiert der CITROËN Jumper Dreiseitenkipper eine hoch attraktive Transportlösung für Kommunalbehörden, Bauunternehmen oder Garten- und Landschaftsbaubetriebe. Der praktische Kipperaufbau der Firma Henschel Engineering Automotive punktet im Vergleich zur Vorgängerversion mit einer deutlichen Gewichtsreduzierung und einer verbesserten Ladefläche.

Perfekt abgestimmt: Nutzlast und Versionsvielfalt

Der CITROËN Jumper Dreiseitenkipper ist in zahlreichen Varianten erhältlich. Alle bieten ein günstiges Verhältnis zwischen Gewicht und maximaler Nutzlast – dank ihres Kipperaufbaus, dessen Vorderwand und Ecken aus Aluminium bestehen. Drei Versionen werden jeweils mit HDi 130 Dieselmotorisierung als Werkslösung angeboten: der CITROËN Jumper 35 Heavy Einzelkabine L2 (2.373 kg max. Nutzlast), die Einzelkabine L3 (2.440 kg max. Nutzlast) und die Doppelkabine L3 (2.575 kg max. Nutzlast). Weitere Versionen sind über Henschel Engineering beziehbar.

Die Stärken des Jumper Dreiseitenkipper

  • Gewichtsoptimierter Kipperaufbau (Vorderwand und Ecken aus Aluminium)
  • Features für erhöhte Ladegutsicherung
  • Zu 100 % nutzbare, vollkommen ebene Ladefläche – dank optionalen Leiterträgern, die in die Vorderwand des Aufbaus integriert sind 
artikel_3Seitenkipper_20141107_750x423