Diese Seite benutzt Cookies. Durch das Weitersurfen erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr über Cookies erfahren

Sie möchten ein individuelles Angebot anfordern?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, für das Sie ein individuelles Angebot erhalten möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
Sie möchten Prospekte oder Preisinformationen erhalten?

Klicken Sie auf Ihr Wunschmodell, wählen Sie in der Übersicht die gewünschten Prospekte und/oder Preislisten aus und laden Sie sie bequem herunter. Für eine postalische Zusendung bitte das Formular ausfüllen.
Der postalische Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich.

Schließen
Möchten Sie ein bestimmtes Modell testen?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, das Sie testen möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
146_OSTBERG_DEUTSCHLAND_2015_757x426

ADAC Rallye Deutschland: Punktgewinn für die DS 3 WRC

  • Das CITROËN Total Abu Dhabi World Rally Team hat bei der ADAC Rallye Deutschland wertvolle Punkte eingefahren.
  • Mads Østberg/Jonas Andersson belegten den siebten Rang und erhielten somit sechs Punkte.
  • Kris Meeke/Paul Nagle zeigten am ersten Tag eine sehr gute Leistung; nach einem Fahrfehler kamen sie im Endklassement auf den zwölften Platz; dank eines zweiten Platzes bei der Power Stage erhielten sie zwei Punkte.
  • Nach einer sehr starken Leistung bei ihrem Debüt in einem DS 3 WRC beendeten Stéphane Lefebvre und Stéphane Prévot den Weltmeisterschaftslauf in den Top 10 und konnten sich ihren ersten Weltmeisterschafts-Punkt sichern. 

Yves Matton, Direktor CITROËN Racing: „Kris Meeke hat sein Können sowohl auf Asphalt als auch auf Schotter unter Beweis gestellt. Leider hatte sein Fahrfehler am ersten Tag der Rallye schwerwiegende Auswirkungen auf das Endergebnis. Nachdem Mads Østberg am ersten Tag auf der Suche nach dem richtigen Rhythmus viel Zeit verloren hatte, zeigte er seine Fähigkeit, sich im Hauptfeld und auf anspruchsvollem Terrain zu behaupten. Für seine erste Rallye im DS 3 WRC hat sich Stéphane Lefebvre beeindruckend gut geschlagen, was den ein oder anderen überrascht haben wird. Er hat sich präzise an die Instruktionen des Teams gehalten; das Gesamtresultat übertrifft unsere Erwartungen. Seine Zeiten sind beeindruckend – wir freuen uns darauf, ihn bei seinen weiteren Fortschritten zu begleiten.“

Stéphane Lefebvre: „Es war mein Ziel, in die Top 10 zu fahren – das habe ich erreicht und somit meinen ersten Punkt für die Weltmeisterschaft gesammelt. Wir haben uns im Laufe der Wertungsprüfungen gesteigert und den Abstand zu den führenden Teams verringert. Das Wochenende verlief positiv; uns sind keine großen Fehler unterlaufen. Ich bin wirklich zufrieden, dass ich mit so vielen neuen Erfahrungen ins Ziel gekommen bin und hoffe, dass dies der Beginn einer langen Serie mit dem DS 3 WRC ist.“

Die WRC-Saison wird mit der Rallye Australien vom 10. bis 13. September fortgesetzt.

Aktuelle Zwischenstände und Ergebnisse finden Sie unter citroenracing.com.

Möchten Sie ein bestimmtes Modell testen?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, das Sie testen möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
Sie möchten Prospekte oder Preisinformationen erhalten?

Klicken Sie auf Ihr Wunschmodell, wählen Sie in der Übersicht die gewünschten Prospekte und/oder Preislisten aus und laden Sie sie bequem herunter. Für eine postalische Zusendung bitte das Formular ausfüllen.
Der postalische Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich.

Schließen
Top