Diese Seite benutzt Cookies. Durch das Weitersurfen erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr über Cookies erfahren

Sie möchten ein individuelles Angebot anfordern?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, für das Sie ein individuelles Angebot erhalten möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
Sie möchten Prospekte oder Preisinformationen erhalten?

Klicken Sie auf Ihr Wunschmodell, wählen Sie in der Übersicht die gewünschten Prospekte und/oder Preislisten aus und laden Sie sie bequem herunter. Für eine postalische Zusendung bitte das Formular ausfüllen.
Der postalische Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich.

Schließen
Möchten Sie ein bestimmtes Modell testen?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, das Sie testen möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
CL_15.075.042_01_757x426

CITROËN auf der IAA 2015 in Frankfurt

• Weltpremiere des Concept Cars CITROËN Cactus M, das vom CITROËN C4 Cactus und dem legendären Méhari inspiriert ist;
• Neuerungen beim CITROËN C4 Cactus und C1 sowie die kürzlich erneuerten Bestseller CITROËN C4 und Berlingo Multispace;
• Kompromissloser Komfort – ein gemeinsamer Nenner der CITROËN Modellpalette;
• Motorenangebot der neuesten Generation: BlueHDi-Dieselmotoren und Benzin-Motorenfamilie PureTech;
• Der Kunde steht im Fokus: CITROËN definiert eine neue Beziehung zwischen der Marke und ihren Kunden. Hierfür engagiert sich CITROËN insbesondere über sein Händlernetz mit CITROËN & YOU, darunter die symbolträchtige Webseite zur interaktiven Kundenbewertung CITROËN ADVISOR – eine Premiere für einen Automobilhersteller.

1. MUTIGE UND KREATIVE CONCEPT CARS

Weltpremiere: Das Concept Car CITROËN Cactus M – Free your mind

Auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt präsentiert CITROËN als Weltpremiere das Concept Car Cactus M. Das Concept Car CITROËN Cactus M ist vom C4 Cactus und dem legendären Méhari inspiriert. Die optimistische Outdoor–Interpretation des CITROËN C4 Cactus voller Frische und Energie vermittelt ein Gefühl von Freiheit, Weite und Wohlbefinden.

Ein Outdoor-Crossover

Das Concept Car CITROËN Cactus M, das vom C4 Cactus inspiriert ist, und dem die nahe Verwandtschaft mit dem im April in Shanghai vorgestellten CITROËN Aircross anzusehen ist, vermittelt ein Gefühl von Abenteuer: Die Kotflügel sind hoch geschwungen, so dass das Concept stämmig und muskulös wirkt. Die steile Frontscheibe, die höher gelegte Karosserie und der größere Raddurchmesser verkörpern den Freizeitgedanken. Großzügig bemessene Kunststofftüren an den Seiten der Karosserie vermitteln Leichtigkeit und bieten dennoch sicheren Schutz. Die Türen geben dem Fahrzeug einen ganz eigenen Charakter und wecken Erinnerungen an den legendären CITROËN Méhari. Der Innenraum ist offen gestaltet, so dass die Mitreisenden mühelos auf die Sitze in die zweite Reihe gelangen können.

Pfiffig und für die Freizeit gemacht

Der CITROËN Cactus M rückt die Freizeit in den Mittelpunkt des Fahrerlebnisses. Ein Beispiel hierfür ist die Verwendung von Materialien, die ursprünglich aus dem Outdoor-Bereich stammen. Der Fahrgastraum ist dank im Fußraum eingebauter Abläufe einfach mit dem Wasserstrahl zu reinigen. Die bequemen, wasserdichten und mit farbigem Neopren überzogenen Sitze sind von der Surfszene inspiriert. Variabilität wird beim CITROËN Cactus M groß geschrieben: So eignet sich die Dachreling für den Transport diverser Freizeitausrüstungen – wie Wakeboard, Surfbrett etc.

Grenzenloses Outdoor-Vergnügen

Mit dem CITROËN Cactus M heraus aus dem Alltag und auf zu neuen Zielen: Ganz gleich, welche Freizeitaktivität, welches Wetter oder welche Straßenbedingungen herrschen – die Insassen des CITROËN Cactus M können sich jederzeit gelassen zurücklehnen. Das System Grip Control sorgt auf jedem Untergrund für eine optimale Bodenhaftung. Grenzenlose Freiheit bietet auch der variable Fahrgastraum, der sich nicht nur in eine Liegefläche umbauen lässt, sondern der sich sogar mittels seines Verdecks und einem innovativem Aufblas-System zu einem Zelt verwandeln lässt. Der CITROËN Cactus M verfügt darüber hinaus wie der CITROËN C4 Cactus über sämtliche nützlichen Technologien, wie beispielsweise den Touchscreen, das System Easypush etc.
Das Concept Car CITROËN Cactus M ist eine moderne Neuinterpretation der Werte, die seinerzeit zum CITROËN Méhari geführt haben: Komfort, Wohlbefinden und Freizeit – Werte, die CITROËN seit jeher verkörpert. Das Concept Car CITROËN Cactus M wird auf der IAA in Frankfurt zusammen mit dem CITROËN C4 Cactus und den Concept Car CITROËN Aircross vorgestellt. Es veranschaulicht den uneingeschränkten Tatendrang und die konsequente Weiterentwicklung der Marke.

Abmessungen
Länge: 4,16 m
Breite : 1,77 m
Höhe: 1,48 m
Radstand: 2.60 m
Benzin-Antriebsstrang mit Automatikgetriebe der neuesten Generation
Benzinmotor PureTech 110 Stop&Start EAT6
Leistung und Verbrauch
Verbrauch: 4,8 l/100 km
CO2-Emissionen: 110 g/km
Bereifung
Reifen: Bridgestone Tall & Narrow 19‘‘

Europapremiere: Reisen à la CITROËN

Auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt enthüllt die Marke als Europapremiere ein freches und kreatives und Concept Car, das zugleich die Positionierung von CITROËN verkörpert.

  • Es ist international: Der CITROËN Aircross veranschaulicht mit seinem global ausgerichteten Design, das im CITROËN C4 Cactus seinen Ursprung findet, die internationalen Ambitionen der Marke.

  • Es ist anders: Der CITROËN Aircross stellt herkömmliche Konventionen in Frage und besitzt zugleich alle Eigenschaften, die im SUV-Segment entscheidend sind. Sein Außendesign und das Innenraumambiente verleihen ihm Modernität und eine einzigartige Persönlichkeit. Der CITROËN Aircross übernimmt Designelemente und intelligente Technologien vom CITROËN C4 Cactus. Er zeigt, dass die Marke in jedem Segment ihre Identität zum Ausdruck bringen kann.


Der CITROËN C4 Cactus war erst der Anfang. Das Concept Car CITROËN Aircross ist hierfür der beste Beweis:

  • Ein einzigartiger Auftritt: Der CITROËN Aircross ist eine Mischung aus Kraft und positiver Energie, ein SUV mit schützendem und einladendem Charakter. Sein optimistischer Auftritt vermeidet jede Form von Aggressivität. Er zeichnet sich aus durch:
  • Eine einzigartige, klare und optimistische Persönlichkeit. Die Silhouette mit ihren waagerechten Linien ist harmonisch, fließende Konturen und kontrastreiche grafische Elemente wie Alloy Bump oder Air Signs unterstreichen das Design. Innovative, robuste Materialien und die in Rot-Orange gehaltene Außenlackierung tragen darüber hinaus zu einem Gesamtbild bei, das Energie und zugleich Gelassenheit ausstrahlt;

  • Ein Design, das Funktionalität und Aerodynamik in den Vordergrund stellt.

  • Eine Einladung zum Reisen: Die Insassen nehmen Platz in einem höchst komfortablen Innenraum voller Energie. An Bord des Concept Car CITROËN Aircross steht Wohlbefinden für Körper und Geist an erster Stelle. Die breiten und großzügigen Sitze, die Materialien und die Mischung aus hellen und kräftigen Farben entfalten ihre einzigartige Wirkung. Die schlichten, waagerechten Linien vermitteln ein Gefühl von Raum und die großzügigen, geometrischen Formen strukturieren den übersichtlichen Innenraum. Überall ist Ästhetik und Nutzwert vereint. Der CITROËN Aircross steht ganz im Zeichen des Reisens. Die gut durchdachten Ablagen und Halterungen in dem frisch und modern eingerichteten Innenraum laden dazu ein, miteinander auf Reisen zu gehen.
  • Intelligente, benutzerfreundliche Technologien: Die Menschen können das Leben an Bord individuell oder mit anderen Passagieren genießen. Der CITROËN Aircross ist mit zwei 12-Zoll-HD-Bildschirmen ausgestattet, wovon einer in Richtung Beifahrer verschoben werden kann. Außerdem sind in jeden Sitz Lautsprecher und Mikrofone eingebaut, um die Kommunikation zwischen den Insassen zu erleichtern. Der Einsatz intelligenter Technologien ist auch im Bereich der Motorisierung spürbar. Als Antrieb dient ein Plug-in Hybrid, der Effizienz und Leistung in höchstem Maße verbindet. Das Ergebnis: Sinnvolle Technologien für eine entspannte Mobilität und ein ganz neues Reiseerlebnis.


Abmessungen
Länge: 4,58 m
Breit : 2,1 m
Höhe: 1,73 m
Radstand: 2,80 m
Antriebsstrang Plug-in Hybrid
Benzinmotor 1.6 THP: Leistung 218 PS (160 kW)/Drehmoment 275 Nm
Elektromotor an der Hinterachse: Leistung 95 PS/Drehmoment 200 Nm
Leistung und Verbrauch
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 4,5 Sekunden
Verbrauch: 1,7 l/100 km im Gesamtfahrzyklus MVEG
CO2-Emissionen: 39 g/km
Bereifung
Reifen CONTINENTAL 275/45 R 22

2. NEUERUNGEN BEI ZAHLREICHEN PRODUKTEN DER CITROËN MODELLPALETTE
Eine noch attraktivere Modellpalette

CITROËN C4 Cactus: Mit Innovation zum „World Design Car of the Year”

Der CITROËN C4 Cactus ist ein neuartiger Crossover, eine einzigartige Persönlichkeit im Stadtverkehr, die technologische Innovationen mit Komfort verbindet. Er ist 35 Mal ausgezeichnet worden, unter anderem am 2. April in New York mit dem renommierten Preis „World Design Car of the Year“. Bis heute wurden seit der Markteinführung weltweit 95.000 Einheiten des CITROËN C4 Cactus verkauft, hiervon rund die Hälfte in einer höheren Ausstattungsvariante.
Auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt zeigt sich der CITROËN C4 Cactus mit:

  • mehr Design mit der neuen, eleganten, frischen und lebendigen Individual-Lackierung Jelly Red: Eine Mischung aus Rot und einem Himbeer-farbenen Schimmer. Sie kann mit Airbump® Black, Airbump® Dune und Airbump® Grey kombiniert werden, sodass jeder seine Lieblingskonfiguration finden kann. Perfekt zur neuen Lackierung Jelly Red passt der neue Stoffbezug Mica Red. Er erweitert das breite Angebot an Sitzbezügen und steigert die mannigfaltigen Personalisierungsmöglichkeiten;
  • mehr Variabilität dank der 2/3 zu 1/3 umklappbaren Rückbank (je nach Version ab Ende des Jahres verfügbar);

  • mehr Effizienz mit der neuen Dieselmotorisierung BlueHDi 100 Stop&Start ETG6.


CITROËN C1: Noch mehr Persönlichkeit

Seit seiner Markteinführung vor einem Jahr wurden weltweit mehr als 80.000 Einheiten des CITROËN C1 verkauft, hierunter 18 Prozent in der Version Airscape. Allein in Deutschland wurden 8.000 Verkäufe des CITROËN C1 registriert (32 Prozent Version Airscape). Mit seiner starken Persönlichkeit mischt der CITROËN C1 den Großstadtdschungel auf. Frisch, fröhlich und voller Energie gewinnt er nun noch mehr an Attraktivität.
Auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt wird die Farbpalette um einen frischen Blauton erweitert: Lagoon-Blau. Die neue Außenlackierung lädt im wahrsten Sinne des Wortes zu einer Fahrt ins Blaue ein und ergänzt die schon aus sieben Lackierungen bestehende Farbpalette. Der Wunsch nach Personalisierung wird im CITROËN C1 mit zweifarbigen Versionen wahr, die nunmehr nicht nur für den Dreitürer, sondern auch für den Fünftürer angeboten werden.
Der Innenraum wird durch Elemente im zur Außenfarbe passenden Ton Lagoon-Blau aufgelockert: auf der Multimedia-Bedieneinheit, am Schaft des Schalthebels, an den Sitzbezügen und als Farbtupfer auf den Fußmatten.
Im CITROËN C1 fühlt man sich dank kompakter Abmessungen (lediglich 3,46 Meter lang) sofort wohl. Er ist agil (Wendekreis von 9,60 m bei 14-Zoll-Bereifung), der Federungskomfort ist auf höchstem Niveau und das Fahrverhalten mustergültig. Von nun an ist auf Wunsch das automatische Bremssystem Active City Brake verfügbar. Es hilft insbesondere in der Stadt, Zusammenstöße bei geringer Geschwindigkeit zu vermeiden. Ein Lasersensor am oberen Teil der Windschutzscheibe erkennt Hindernisse wie vorausfahrende oder stehende Fahrzeuge. Bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h berechnet das System eine mögliche Kollision und betätigt im Notfall automatisch die Bremse, ohne dass der Fahrer auf das Bremspedal treten muss. Das automatische Bremssystem kann bis zum völligen Stillstand des Fahrzeugs führen, wenn die Situation es erfordert.
Zu einer entspannten Fahrweise trägt im CITROËN C1 auch der optionale AFIL-Spurassistent bei. Er erkennt Unaufmerksamkeit oder zeitweisen Konzentrationsverlust am Steuer.

Kürzlich erneuerte Bestseller

Auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt präsentiert CITROËN zwei kürzlich erneuerte „Bestseller“.

Der neue CITROËN Berlingo Multispace

Der CITROËN Berlingo, Gründer des Segments der Hochdachkombis, hat stets eine moderne und praktische Antwort auf die Erwartungen der Kunden parat. 2,9 Millionen verkaufte Fahrzeuge seit 1996 sind Ausdruck des Erfolgs dieses Modells. Der CITROËN Berlingo besitzt eine starke Persönlichkeit und ist ein geräumiger, vielseitiger und funktionaler Begleiter. Er ist der ideale Partner für jeden Anlass.
Der CITROËN Berlingo, der im Juni dieses Jahres auf dem deutschen Markt eingeführt wurde, bewahrt sämtliche Stärken in Bezug auf Vielseitigkeit, Geräumigkeit, Komfort und Ausstattung. Darüber hinaus steht er für:

  • Modernität: Der CITROËN Berlingo verfügt über ein ausdrucksstarkes Design mit einer neuen Frontpartie, die noch markanter und entschlossener ist, ohne aggressiv zu wirken. Sie besteht aus einer neuen Schürze mit LED-Tagfahrlicht, das neu angeordnet wurde, und einem neu gestalteten Kühlergrill. Zwei neue Karosseriefarben – Stahl-Grau Metallic und Mokka-Braun Metallic – ergänzen das Angebot und betonen den ausdrucksstarken Charakter des Fahrzeugs.
  • Ein unbeschwertes Leben: Der CITROËN Berlingo steht für Wohlbefinden, das aus dem Know-how von CITROËN resultiert. In der Version Multispace bietet der CITROËN Berlingo das Modutop®, Komfort im Bereich der Sitze und der Aufhängung, Einzelsitze hinten sowie eine zu öffnende Heckscheibe. Diese Stärken kommen in einem erneuerten Innenraum zum Ausdruck – insbesondere der neue Stoffbezug Liberia verleiht dem Ambiente des CITROËN Berlingo eine persönlichere Note.
  • Pfiffigkeit: Der CITROËN Berlingo punktet mit intelligenten, benutzerfreundlichen Technologien. Der neue 7-Zoll-Touchscreen vereint die Funktionen Media, Navigation und Mirror Screen, mit der sich die Anwendungen des Smartphones auf den Touchscreen kopieren lassen. Der Fahrer ist somit jederzeit verbunden. Für eine gelassene Fahrt ist der CITROËN Berlingo auch mit dem City-Notbremsassistenten Active City Brake, mit einer Rückfahrkamera sowie mit einer Einparkhilfe vorn ausgestattet. Der Einsatz von intelligenten Technologien zeigt sich auch bei den effizienten Motoren der jüngsten Generation, die durch hohen Fahrspaß und eine Senkung des Verbrauchs und der CO2-Emissionen überzeugen. So ist bei den Dieselmotoren die BlueHDi-Technologie erhältlich, für einige Motoren steht ein manuelles Sechsgang-Getriebe zur Verfügung. Der CITROËN Berlingo Multispace weist in Verbindung mit der Motorisierung BlueHDi 100 Stop&Start mit manuellem Schaltgetriebe einen Verbrauch von 4,1 l/100 km sowie CO2-Emissionen von 109 g/km auf.


Die zweite Generation des CITROËN C4

Die zweite Generation des CITROËN C4 setzt in seinem Segment Maßstäbe in puncto Komfort und ist seit Anfang 2015 mit einer neuen Lichtsignatur, nützlichen Technologien und Motorisierungen der neuesten Generation ausgestattet. Der CITROËN C4 stärkt seinen Status als Kompaktlimousine, die ein angenehmes Fahrerlebnis und Fahrspaß bietet. Elegantes Design, Komfort und echte Langstreckenqualitäten zeichnen ihn aus.

Der CITROËN C4 steht für

  • eine neue Lichtsignatur: LED-Tagfahrlicht verstärken die Ausdruckskraft der Frontpartie, Rückleuchten mit 3D-Effekt betonen die Dynamik der Heckpartie. Neben den neuen Karosseriefarben Encre-Blau Metallic, Acier-Grau Metallic und Rubi-Rot Metallic sind auch neue Sitzbezüge erhältlich;
  • einen nach wie vor außergewöhnlichen Fahrkomfort. Dieser filtert die Unebenheiten der Straße, ohne Abstriche im Fahrerlebnis zu machen. An Bord wird das Wohlbefinden durch eine hervorragende Geräuschdämmung, Sitzkomfort, Vordersitze mit Massagefunktion (in Verbindung mit Ledersitzen) und ein Glaspanoramadach mit elektrischem Sonnendach verstärkt. Der CITROËN C4 bietet durch seinen Radstand von 2,61 m zudem ein großzügiges Platzangebot, eine teilbare Rücksitzbank und ein für dieses Segment beispielhaftes Kofferraumvolumen von 408 Liter;
  • nützliche Technologien, die sehr bedienfreundlich sind, unter anderem dank der Einführung des Keyless-Systems (schlüsselloses Zugangs- und Startsystem) und eines neuen 7-Zoll-Touchscreens, mit dem sich sämtliche Funktionen wie Medien und Navigation steuern lassen. Hinzu kommen Technologien, die das Fahren einfacher machen, wie zum Beispiel Berganfahrhilfe, intelligente Traktionskontrolle und Toter-Winkel-Assistent. Aber auch ein vernetztes Leben an Bord ist dank der CITROËN Connect Box möglich – inklusive Notruf- und Assistance System, einem virtuellen Wartungsheft und dem Service Eco Driving, die über das Internet zugänglich sind. Der Einsatz von intelligenten Technologien zeigt sich auch bei den Motorisierungen, die für Fahrkomfort und einen verringerten Verbrauch stehen. Die Dreizylinder-Benzinmotoren PureTech und die Dieselmotoren BlueHDi erfüllen alle die Abgasnorm Euro 6. In Verbindung mit der Stop&Start-Technologie und der Verwendung von Reifen mit sehr niedrigem Rollwiderstand bieten sie geringe Verbrauchswerte: ab 3,3 l/100 km und 86 g CO2 beim BlueHDi 100 Stop&Start mit manuellem Schaltgetriebe und 4,7 l/100 km mit 107 g CO2 beim PureTech 130 Stop&Start mit manuellem Sechsgang-Getriebe.


Ein gemeinsamer Nenner: Komfort

In einer automobilen Welt, die ständig im Umbruch ist, kann CITROËN auf seine nahezu 100-jährige Expertise im Bereich des Komforts zurückgreifen. Kompromissloser Komfort als ein typisches Merkmal begleitet die gesamte Modellpalette der Marke.
Dieses spezielle Verständnis von Komfort, das nur CITROËN hat, trägt zum Wohlbefinden für Körper und Geist bei. CITROËN Modelle stehen für

  • großzügigen Raum, dank eines aufgeräumten und funktionalen Fahrgastraums mit beispielsweise intelligenter Variabilität wie in den CITROËN Modellen C3 Picasso und C4 Picasso;

  • zahlreiche und pfiffige Ablagen wie das Modutop im CITROËN Berlingo Multispace (Ablagenvolumen von 94 Liter) oder die Top Box im CITROËN C4 Cactus (obere Ablage im Armaturenbrett, damit der Inhalt besser zugänglich ist);

  • Federung, die sämtliche Unebenheiten ausgleicht und für sicheren Komfort sorgt, wie im CITROËN C4 Picasso dank der neuen modularen Plattform EMP2 oder im CITROËN C5 dank der Federung Hydractive III+;

  • weiche und warme Materialien wie Stoff-Velours Club im CITROËN C4 Cactus oder Slush-Kunststoff in den Modellen CITROËN C4, C4 Picasso und C5;

  • sichtbar bequeme Sitze wie Pack Lounge im CITROËN C4 Picasso oder Sitze, die an ein Sofa erinnern, wie im CITROËN C4 Cactus;

  • akustischen Komfort wie in einem Kokon dank akustischer Windschutzscheibe im CITROËN C5 ;

  • angenehme Helligkeit dank Panorama-Glasdach mit hoher Wärmeschutzfunktion im CITROËN C4 Cactus und Zenith-Windschutzscheibe im CITROËN C3;

  • klare und intuitive digitale Schnittstellen dank 7-Zoll-Touchscreen, der sämtliche Funktionen vereint (von nun an in den Modellen CITROËN C3, C3 Picasso und C5 erhältlich);

  • vernetzte Dienste mit CITROËN Connect für einen reibungslosen Gebrauch im Alltag.


3. NÜTZLICHE TECHNOLOGIEN

Motoren und Getriebe der neuesten Generation

Dank Motoren und Getriebe der neuesten Generation bietet CITROËN in allen Segmenten Fahrzeuge für jeden Bedarf an, die effizient und zugleich umweltbewusst sind. Das Angebot der Marke umfasst 17 Motorisierungen, die „Best in Class“ in Bezug auf CO2-Emissionen.

Dieselmotoren BlueHDi: Leistungsstark und effizient

CITROËN bietet in der gesamten Modellpalette die neue Dieselmotoren-Generation BlueHDi an. Sie überzeugt durch deutlich niedrigere Stickoxid-Emissionen (NOx) und eine gleichzeitige Verringerung der CO2-Emissionen um bis zu vier Prozent. Außerdem erfüllen die Motoren die Abgasnorm Euro 6. Die neue Motorengeneration bietet Leistung auf hohem Niveau und besonders geringe Werte bei Verbrauch und CO2-Emissionen. Diese Ergebnisse wurden dank einer innovativen und effizienten Abgasanlage erzielt.
Die Motorisierungen BlueHDi 150 Stop&Start mit manuellem Sechsgang-Getriebe und BlueHDi 180 Stop&Start EAT6 sind jetzt in den Modellen CITROËN C5 und C5 Tourer verfügbar und bieten einen bemerkenswerten Fahrkomfort mit einer Leistung von jeweils 110 und 133 kW. Das maximale Drehmoment von jeweils 370 und 400 Nm wird bei 2 000 U/min erreicht. Durch die Integration eines neuen Turboladers mit variabler Geometrie sowie die Erhöhung des Ladedrucks (1.800 bar für den BlueHDi 150 und 2.000 bar für den BlueHDi 180) konnte die Leistung im Vergleich zur Vorgängergeneration um zehn beziehungsweise 20 PS gesteigert werden.

Zudem weisen diese Motorisierungen CO2-Emissionen und Verbrauchswerte auf, die zu den besten im Segment zählen. Die Motoren verbinden Effizienz und Fahrkomfort. Für eine noch gelassenere Fahrweise sorgt die Einführung des neuen 6-Gang-Automatikgetriebes EAT6.

Tabelle

Dank der BlueHDi-Technologie verfügt CITROËN über acht Motorisierungen, die in Bezug auf CO2-Emissionen und Leistungskategorie „Best In Class“ sind:

  • CITROËN C3 BlueHDi 100 Stop&Start mit manuellem Schaltgetriebe mit 81 g/km CO2.

  • CITROËN C4 Cactus BlueHDi 100 Stop&Start mit manuellem Schaltgetriebe mit 82 g/km CO2.

  • CITROËN C4 BlueHDi 100 Stop&Start mit manuellem Schaltgetriebe mit 86 g/km CO2.

  • CITROËN C4 Picasso BlueHDi 100 Stop&Start mit manuellem Schaltgetriebe mit 99 g/km CO2, CITROËN C4 Picasso BlueHDi 120 Stop&Start mit manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe mit 100 g/km CO2, CITROËN C4 Picasso BlueHDi 150 Stop&Start mit manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe mit 102 g/km CO2 und CITROËN C4 Picasso BlueHDi 150 Stop&Start EAT6 mit 112 g/km CO2.

  • CITROËN Berlingo Multispace BlueHDi 100 Stop&Start mit manuellem Schaltgetriebe mit 109 g/km CO2.


Benzinmotoren: Leistungsstark und sparsam

PureTech-Turbomotoren zu „Engine of the year“ gekürt

CITROËN bietet ein umfassendes Angebot an Benzinmotoren, unter anderem die neue Dreizylindergeneration als Saugversion und als Version mit Turbolader. Die effizienten und sparsamen Motoren ermöglichen die Verringerung der CO2-Emissionen um bis zu 25 Prozent – und dies, ohne Abstriche im Fahrkomfort machen zu müssen. In Verbindung mit den Turbo-Versionen PureTech 130 Stop&Start mit manuellem Sechsgang-Getriebe und PureTech 130 Stop&Start EAT6 weist der CITROËN C4 CO2-Emissionen von jeweils 107 und 110 g/km auf. Der CITROËN C4 Picasso PureTech 130 Stop&Start mit manuellem Sechsgang-Getriebe stößt 115 g CO2/km aus. Alle drei sind „Best In Class“ in Bezug auf CO2-Emissionen in der Leistungskategorie 121 bis 135 PS.
Diese technologische Meisterleistung wurde am 17. Juni in Stuttgart gekürt: Der Dreizylinder-PureTech-Turbomotor (110 und 130 PS) wurde mit dem Preis „Motor des Jahres“ in der Hubraumkategorie von 1 bis 1,4 Liter von der Jury „The International Engine of the Year Awards“ ausgezeichnet.
Die PureTech-Turbomotoren sind in den Modellen CITROËN C3, C3 Picasso, C4 Cactus, C4, C4 Picasso und Grand C4 Picasso verfügbar.

THP 165 Stop&Start EAT6

Der Benzinmotor erfüllt die Abgasnorm Euro 6. Er übernimmt alle Eigenschaften des THP 155 Euro 5. Dank technischer Feinarbeit besticht er mit hohen Fahrleistungen und niedrigem Kraftstoffverbrauch:

  • Der maximale Einspritzdruck ist von 120 bar (THP 155) auf 200 bar erhöht worden. Er sorgt dafür, dass die Einspritzdüsen das Benzin optimal in die Brennkammer führen und die bestmögliche Verbrennung erzielen. Dadurch werden die Schadstoffemissionen – insbesondere beim Kaltstart – deutlich gesenkt;

  • Die Verbindung aus Stop&Start-Technologie und optimierter Steuerung von elektrischer und hydraulischer Energie ermöglicht eine Verringerung des Verbrauchs im Stadtverkehr um etwa zehn Prozent im Vergleich zu Euro 5-Motorisierung;

  • Weniger innere Reibung;

  • Das neue Design des Turbomotors im Bereich der Schaufeln sorgt für höhere Leistung und rascheres Ansprechverhalten im unteren Drehzahlbereich.


Der THP 165 Stop&Start leistet maximal 120 kW (165 PS) bei 6 000 U/min. Das maximale Drehmoment von 240 Nm wird bereits bei 1 400 U/min erreicht und bleibt bis 4 000 U/min konstant, was einen bemerkenswerten Fahrkomfort im unteren und mittleren Drehzahlbereich bedeutet.
Ausgestattet mit einem 6-Gang-Automatikgetriebe haben der CITROËN C4 Picasso und Grand C4 Picasso THP 165 Stop&Start einen Normverbrauch von 5,6 l/100 km und CO2-Emissionen von129 g/km.

EAT6: Maßstab der 6-Gang-Automatikgetriebe

Das Automatikgetriebe der neuesten Generation unterscheidet sich vom vorherigen Getriebe durch:

  • um 40 Prozent schnellere Gangwechsel dank einer neuen synchronisierten Steuerungsstrategie von Motor und Getriebe (Quick-Shift-Technologie) und eines leistungsstärkeren Steuergeräts;

  • besseren Komfort dank der Nutzung eines optimierten Wandlers und einer verbesserten Filterung, mit der die Drehzahlen des Motors gesenkt werden können, und dank der Ausweitung des Bereichs der Getriebeübersetzungen, um zugleich die Anfahrleistungen und die Verringerung der Motordrehzahl bei hoher Geschwindigkeit beibehalten zu können;

  • reduzierten Verbrauch aufgrund der Verringerung der internen Reibungen des Automatikgetriebes (Optimierung der Kupplungsscheiben, Steuerung des Ölpumpendurchflusses abhängig von der Motorlast und verkleinerte Ölpumpe dank der Überarbeitung des Hydraulikverteilers).


In Verbindung mit der Stop&Start-Technologie besticht der CITROËN C4 PureTech 130 Stop&Start EAT6 durch einen Normverbrauch von 4,9 l/100 km und CO2 -Emissionen von 113 g/km auf.
Dieses Getriebe ist auch in den Modellen CITROËN C4 Picasso, Grand C4 Picasso, C5 und C5 Tourer verfügbar.

CITROËN Connect: Umfangreiches Angebot an Vernetzungsdiensten

Mit CITROËN Connect bietet die Marke ein umfangreiches Angebot an mit dem Internet verbundenen Serviceleistungen – und dies mit dem Ziel, dem Kunden den Alltag zu erleichtern.

Telematik-Dienste mit CITROËN CONNECT BOX

In Ergänzung zur CITROËN Connect Box wird das Angebot CITROËN Connect Pack auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt vorgestellt. Es besteht aus:

  • dem Monitoring-Paket: elektronisches Wartungsheft (Hinweis auf anstehende Wartungen), EcoDriving (individuelle Tipps, um Verbrauch und CO2-Emissionen zu senken). Dieser Dienst ist kostenlos.

  • dem Mapping-Paket: Bestimmung des Fahrzeugstandortes (damit der Kunde beispielsweise leicht den Weg zu seinem geparkten Fahrzeug wiederfindet), Informationen über die Nutzung des Fahrzeugs in vorher definierten Gebieten und zu bestimmten Zeiten sowie, wenn das Fahrzeug die maximale erlaubte Geschwindigkeit überschreitet.

  • dem Tracking-Paket: Bestimmung des Fahrzeugstandortes bei Diebstahl.


Die neuen Funktionen Mapping- und Tracking-Paket werden im ersten Quartal 2016 in Deutschland eingeführt.
Das Angebot CITROËN Connect Pack setzt die Ausstattung mit CITROËN Connect Box und Pack SOS & Assistance voraus. Es ist in den CITROËN Neufahrzeugen C3, C4 Cactus, C4 Picasso, Grand C4 Picasso, C4, C5 und C5 Tourer wählbar sowie in rund 380.000 seit dem Jahr 2010 ausgelieferten CITROËN, die schon über diese Ausstattung verfügen.

Das Angebot CITROËN Connect Box mit Pack SOS & Assistance besteht aus:

  • CITROËN-Notruf: Ein Druck auf die SOS-Taste genügt, um mit dem CITROËN-Notruf verbunden zu werden. Bei einem stärkeren Aufprall wird der „lokalisierte Notruf“ automatisch durch das Fahrzeug aktiviert. Ein Mitarbeiter der Notrufzentrale identifiziert und lokalisiert den Anruf und kann – falls erforderlich – die erste Hilfe schnell in die Wege leiten.

  • CITROËN Assistance: Im Falle einer Panne genügt der Druck auf die Taste, um mit CITROËN Assistance verbunden zu werden. CITROËN erhält per SMS die ersten Diagnose-Informationen des Fahrzeugs sowie deren Lokalisierung. Ein Mitarbeiter in der Telefonzentrale kann anschließend eingreifen und eine rasche Pannenhilfe ermöglichen.


Das Angebot CITROËN Connect Box mit Pack SOS & Assistance ist in den CITROËN Modellen C-Zéro, C3, C4 Cactus, C4, C4 Picasso und Grand C4 Picasso, C5 und C5 Tourer verfügbar.

Mobile Anwendungen

Link MyCITROËN: Mit dem Fahrzeug verbunden bleiben

Diese Anwendung ist mit dem Fahrzeug verbunden. Dank des Dienstes „Eco-Driving“ informiert das Smartphone über die Strecke und den Kraftstoffverbrauch. Die Funktion „Fahrzeug lokalisieren“ führt den Fahrer zu seinem Fahrzeug – für den Fall, dass er nicht mehr weiß, wo er geparkt hat. Die Funktion „Navigation fortsetzen“ zeigt nach Abstellen des Fahrzeugs mittels Smartphone-Navigation den Fußweg zum Ziel – eine Reihe von Funktionen, die das Reisen einfacher machen.
Diese Funktion ist in den CITROËN Modellen C4 Picasso und Grand C4 Picasso, im C4 Cactus sowie künftig auch im CITROËN C5 und C5 Tourer verfügbar.

Mirror Screen: Das Smartphone im Herzen des Fahrzeugs

Die Technologie Mirror Screen ermöglicht es, die Anwendungen eines Smartphones vom 7-Zoll-Touchscreen aus zu steuern, dank MirrorLink® (Android-Smartphones) und demnächst auch CarPlayTM (iPhone):

  • Mirror Link® ermöglicht vor allem den Zugang zu den Anwendungen Sygic (Navigation), iCoyote (Risiken und Gefahren auf der Straße), MiRoamer (Webradio) und Audioteka (Wiedergabe von Hörbüchern;
  • Carplay bietet den Zugriff auf die Funktionen eines iPhones.


Das Feature ist verfügbar in den CITROËN Modellen C1 (nur MirrorLink), neuer Berlingo, C5 und C5 Tourer sowie ab Oktober im CITROËN C3 und im CITROËN C4.

4. CITROËN & YOU, DER KUNDE STEHT IM FOKUS

Wohlbefinden steht im Mittelpunkt dieses Angebots. Über die Produkte hinaus sorgt CITROËN für Wohlbefinden in allen Begegnungen mit dem Kunden – sei es im Internet oder im Handel. Ziel ist es, diejenige Automobilmarke zu sein, die am häufigsten von ihren Kunden empfohlen wird.
CITROËN & YOU schafft eine dauerhafte Beziehung zwischen der Marke und ihren Kunden, die auf Transparenz und Zuhören aufbaut. Das Ergebnis ist mehr Vertrauen und größere Gelassenheit durch starke Engagements seitens der Marke. In diesem Zusammenhang steht auch der CITROËN ADVISOR.
Der CITROËN ADVISOR (http://www.citroen-advisor.de) basiert auf vollkommener Transparenz gegenüber den Kunden der Marke. Die interaktive Webseite, die 2014 in Frankreich eingeführt wurde und bald weltweit angeboten wird, eröffnet dem Kunden die Möglichkeit, sich jederzeit frei über die Servicequalität seines CITROËN Händlers zu informieren. Nach dem Kauf eines Neuwagens oder nach einem Werkstatt-Termin hat der Kunde die Möglichkeit, seinen Händlerbesuch über einen personalisierten Link, den er per E-Mail von seinem Händler erhält, zu bewerten. Alle Bewertungen und Kommentare können dann völlig transparent unter http://www.citroen-advisor.de oder auf der Homepage des Händlers nachgelesen werden– eine Premiere für einen Automobilhersteller.

CITROËN ADVISOR zeichnet sich aus durch:

  • AFNOR Certification, die Zertifizierung „NF Service – Meinung online“, welche die Authentizität und die Wiedergabe der Meinungen garantiert und eine vollkommene Transparenz der Webseite sichert;

  • Die mutige Entscheidung wurde mit der „Siegespalme Kundenbeziehungen“ des französischen Verbands zur Pflege von Kundenbeziehungen AFRC (Kategorie situationsbezogene Intelligenz) ausgezeichnet;

  • Schon 15.000 Kundenmeinungen aus den teilnehmenden Ländern wurden veröffentlicht, hierunter 12.000 aus Frankreich;

  • Im Durchschnitt 4,5 Sterne von 5.


Mit CITROËN & YOU verpflichtet sich die Marke dazu:

  • niemals ohne die Zustimmung des Kunden zusätzliche Arbeiten durchzuführen (ansonsten sind diese kostenlos);

  • nach einem Besuch in der Werkstatt ein sauberes Fahrzeug zurückzugeben;

  • unzufriedene Kunden an Werktagen innerhalb von 24 Stunden zurückzurufen;

  • im Falle einer Panne, eines Unfalls oder einer Reifenpanne an jedem Tag im Jahr rund um die Uhr erreichbar zu sein – und dies bis zum siebten Geburtstag aller CITROËN-Modelle, ganz gleich ob neu oder gebraucht (das gilt nur in Frankreich).


Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C1 VTi 86: 4,1 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 95 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C1 VTi 68 Stop&Start: 3,8 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 88 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C1 VTi 68 ETG: 4,2 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 97 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C1 PureTech 82: 4,3 l;CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 99 g

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C3 PureTech 68: 4,4 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 102 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C3 PureTech 82: 4,6 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 107 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C3 PureTech 82 mit 16-Zoll-Felgen: 4,5 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 104 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C3 PureTech 82 Stop&Start ETG6: 4,3 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 99 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C3 PureTech 82 Stop&Start ETG6 mit 16-Zoll-Felgen: 4,2 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 97 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C3 PureTech 110 Stop&Start: 4,5 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 104 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C3 BlueHDi 100 Stop&Start: 3,4 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 87 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C3 BlueHDi 100 Stop&Start mit 16-Zoll-Felgen: 3,1 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 81 g

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C3 Picasso PureTech 110: 5,0 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 115 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C3 Picasso BlueHDi 100: 3,9 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 101 g

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Cactus PureTech 75: 4,6 l;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 105 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Cactus PureTech 82 mit 16-Zoll-Reifen: 4,6 l ;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 105 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Cactus PureTech 82 mit 17-Zoll-Reifen: 4,6 l;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 107 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Cactus PureTech 82 Stop&Start ETG mit 16-Zoll-Reifen: 4,3 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 98 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Cactus PureTech 82 Stop&Start ETG mit 17-Zoll-Reifen: 4,3 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 100 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Cactus PureTech 110 Stop&Start: 4,7 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 107 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Cactus BlueHDi 100 Stop&Start mit 16-Zoll-Reifen: 3,4 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 90 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Cactus BlueHDi 100 Stop&Start mit 17-Zoll-Reifen: 3,5 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 92 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Cactus BlueHDi 100 Stop&Start 82g: 3,1 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 82 g

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C4 PureTech 110 mit 16-Zoll-Reifen: 4,8 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 112 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C4 PureTech 110 mit 17-Zoll-Reifen: 5,0 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 115 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C4 PureTech 130 Stop&Start mit 16-Zoll-Reifen: 4,8 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 110 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C4 PureTech 130 Stop&Start mit 17-Zoll-Reifen: 4,8 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 110 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C4 PureTech 130 Stop&Start EAT6 mit 16-Zoll-Reifen: 4,9 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 113 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C4 PureTech 130 Stop&Start EAT6 mit 17-Zoll-Reifen: 5,1 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 117 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C4 BlueHDi 100 mit 16-Zoll-Reifen: 3,6 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 95 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C4 BlueHDi 100 mit 17-Zoll-Reifen: 3,8 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 98 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C4 BlueHDi 100 Stop&Start 86g mit 16-Zoll-Reifen: 3,3 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 86 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C4 BlueHDi 120 Stop&Start mit 16-Zoll-Reifen: 3,6 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 95 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C4 BlueHDi 120 Stop&Start mit 17-Zoll-Reifen: 3,8 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 100 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C4 BlueHDi 120 Stop&Start EAT6 mit 16-Zoll-Reifen: 3,8 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 98 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C4 BlueHDi 120 Stop&Start EAT6 mit 17-Zoll-Reifen: 3,9 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 102 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN C4 BlueHDi 150 Stop&Start: 3,8 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 100 g

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN Berlingo VTi 95: 6,4 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 148 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN Berlingo VTi 120: 6,5 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 151 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN Berlingo BlueHDi 100: 4,3 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 113 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN Berlingo BlueHDi 100 Stop&Start: 4,1 l;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 109 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN Berlingo BlueHDi 100 Stop&Start ETG6: 4,2 l;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 109 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für CITROËN Berlingo BlueHDi 120 Stop&Start: 4,4 l;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 115 g

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Picasso PureTech 130 Stop&Start mit 16-Zoll-Reifen: 5,0 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 115 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Picasso PureTech 130 Stop&Start mit 17-Zoll-Reifen: 5,0 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 116 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Picasso THP 165 mit 16-Zoll-Reifen: 5,6 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 129 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Picasso THP 165 mit 17-Zoll-Reifen: 5,6 l;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 100 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Picasso BlueHDi 100 Stop&Start: 3,8 l;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 99 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Picasso BlueHDi 120 Stop&Start: 3,8 l;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 100 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Picasso BlueHDi 120 Stop&Start EAT6 mit 16-Zoll-Reifen : 3,8 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 100 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Picasso BlueHDi 120 Stop&Start EAT6 mit 17-Zoll-Reifen : 3,9 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 101 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Picasso BlueHDi 150 Stop&Start mit 17-Zoll-Reifen: 3,9 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 102 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Picasso BlueHDi 150 Stop&Start mit 18-Zoll-Reifen: 4,0 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 105 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Picasso BlueHDi 150 Stop&Start EAT6 mit 17-Zoll-Reifen: 4,3 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 112 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C4 Picasso BlueHDi 150 Stop&Start EAT6 mit 18-Zoll-Reifen: 4,4 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 115 g

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Grand C4 Picasso PureTech 130 Stop&Start mit
16-Zoll-Reifen: 5,0 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 115 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Grand C4 Picasso PureTech 130 Stop&Start mit
17-Zoll-Reifen: 5,0 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 116 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Grand C4 Picasso THP 165 mit 16-Zoll-Reifen: 5,6 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 129 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Grand C4 Picasso THP 165 mit 17-Zoll-Reifen: 5,6 l;
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 130 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Grand C4 Picasso BlueHDi 100 Stop&Start: 3,8 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 99 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Grand C4 Picasso BlueHDi 120 Stop&Start mit 16-Zoll-Reifen: 4,0 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 105 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Grand C4 Picasso BlueHDi 120 Stop&Start mit 17-Zoll-Reifen: 4,0 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 106 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Grand C4 Picasso BlueHDi 120 Stop&Start EAT6 mit 16-Zoll-Reifen: 3,9 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 103 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Grand C4 Picasso BlueHDi 120 Stop&Start EAT6 mit 17-Zoll-Reifen: 4,1 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 105 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Grand C4 Picasso BlueHDi 150 Stop&Start mit 17-Zoll-Reifen: 3,9 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 102 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Grand C4 Picasso BlueHDi 150 Stop&Start mit 18-Zoll-Reifen: 4,0 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 105 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Grand C4 Picasso BlueHDi 150 Stop&Start EAT6
mit 17-Zoll-Reifen: 4,3 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 112 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Grand C4 Picasso BlueHDi 150 Stop&Start EAT6
mit 18-Zoll-Reifen: 4,4 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 115 g

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C5 BlueHDi 150 Stop&Start: 4,1 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 106 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C5 BlueHDi 180 Stop&Start EAT6: 4,4 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 114 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C5 Tourer BlueHDi 150 Stop&Start: 4,2 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 110 g
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für C5 Tourer BlueHDi 180 Stop&Start EAT6: 4,4 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 114 g

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren VO (EG) 715/2007. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.

Weitere Informationen über Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen, Stromverbrauch und die Energielabel i. S. d. Pkw-EnVKV finden Sie hier.


Die Marke CITROËN

CITROËN steht für Kreativität und Technologie im Dienste des Wohlbefindens. Seit 1919 ist CITROËN ein wichtiger Akteur bei der Entwicklung und Erneuerung des Automobils. Die Marke gibt konkrete und optimistische Antworten auf die Herausforderungen jeder Epoche. Heute richten die CITROËN Modelle den Fokus auf Design, Komfort und nützliche Technologien. CITROËN – das bedeutet 10.000 Anlaufstellen für Kunden in mehr als 90 Ländern und rund 1,2 Millionen verkaufte Fahrzeuge im Jahr 2014. CITROËN steht aber auch für acht Titel in der Herstellerwertung der Rallye-Weltmeisterschaft und einen ersten Titel in der Herstellerwertung der Tourenwagen-Weltmeisterschaft 2014.

Möchten Sie ein bestimmtes Modell testen?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, das Sie testen möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
Sie möchten Prospekte oder Preisinformationen erhalten?

Klicken Sie auf Ihr Wunschmodell, wählen Sie in der Übersicht die gewünschten Prospekte und/oder Preislisten aus und laden Sie sie bequem herunter. Für eine postalische Zusendung bitte das Formular ausfüllen.
Der postalische Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich.

Schließen
Top