Diese Seite benutzt Cookies. Durch das Weitersurfen erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr über Cookies erfahren

Schließen
Schließen
Schließen
New_C5_Aircross_1

CITROËN C5 AIRCROSS: Die neue SUV-Generation

CITROËN enthüllt auf der Shanghai Motor Show als Weltpremiere einen SUV der neuen Generation: den CITROËN C5 Aircross. Der neue SUV übernimmt das selbstbewusste Design und den großzügigen, ganz auf das Wohlbefinden der Passagiere ausgerichteten Innenraum des Concept Car Aircross, das 2015 in Shanghai präsentiert wurde.

Nach der Vorstellung des Concept Car CITROËN C-Aircross auf dem Genfer Automobilsalon 2017 läutet CITROËN mit der Weltpremiere des CITROËN C5 Aircross eine neue Etappe in der Produktstrategie der Marke ein. Er ist zugleich auch ein Vorbote des CITROËN C3 Aircross, der Ende 2017 auf den europäischen Markt kommt. SUV machen etwa ein Viertel der weltweit verkauften Fahrzeuge aus. Sie richten sich an Kunden, die auf der Suche nach Abenteuer und Sicherheit zugleich sind, und SUV zeichnen sich durch klare Merkmale wie große Räder, ein muskulöses, schützendes Design und eine hohe Sitzposition aus. CITROËN interpretiert das SUV-Segment ganz im Einklang mit seiner DNA.

Der neue CITROËN C5 Aircross übernimmt das Design des Concept Car Aircross, das vor zwei Jahren in Shanghai enthüllt wurde. Mit seinen Proportionen und Maßen (Länge 4,50 Meter, Breite 1,84 Meter, Höhe 1,67 Meter) gehört der neue CITROËN C5 Aircross dem C-SUV-Segment an. Er stellt herkömmliche Konventionen in Frage: Die lange, hohe Motorhaube mit großzügigen Rundungen bringt den robusten Charakter des SUV zur Geltung und signalisiert Abenteuerlust. Airbump®, und schützende Elemente im unteren Bereich des vorderen Stoßfängers harmonieren perfekt mit der fließenden Linienführung frei von jeder Agressivität.

https://www.youtube.com/watch?v=TVea5h7ENT0


100 % Komfort!

Schon beim Einsteigen vermittelt der Innenraum das Gefühl gehobenen Komforts: Die erhöhte Sitzposition sorgt für gute Übersicht, der geräumige, schützende Innenraum harmoniert perfekt mit dem Außendesign. Wie das Concept Car Aircross steht der neue CITROËN C5 Aircross für Design, praktische Eigenschaften und Funktionalität. Der SUV spiegelt die DNA von CITROËN wider: klare und großzügige Flächen, fließende und grafische Formen, eine hohe und breite Mittelkonsole... Der lichtdurchflutete Innenraum nimmt das Sofa-Feeling des CITROËN C4 Cactus auf und verspricht Reisen im Zeichen des Komfort.


Einzigartiger CITROËN Komfort in der Welt der SUV

Der CITROËN C5 Aircross führt als Weltpremiere die Federung mit hydraulischem Anschlag ein. Die Technologie ist im Prinzip einfach. Eine herkömmliche Federung besteht aus einem Stoßdämpfer, einer Feder und einem mechanischen Anschlag. CITROËN fügt zwei hydraulische Anschläge hinzu, die auf beiden Seiten für Druck und Zug sorgen. Die Federung arbeitet also in zwei Etappen, je nach Beanspruchung.

Die breiten Sitze sind mit einem dicken, geschmeidigen Stoff bezogen. Ihre einladend geformten Lehnen nehmen die Passagiere auf eine Reise der besonderen Art mit. Die Vordersitze sind auf Wunsch beheizbar und mit pneumatischer 8-Punkt-Massagefunktion ausgestattet. Fahrer und Beifahrer haben unabhängig voneinander die Wahl zwischen fünf Modi.


New_C5_Aircross_3

Bemerkenswerter Akustikkomfort

CITROËN legt das Augenmerk bewusst auf Akustikkomfort. Windgeräusche wurden herausgefiltert, das Abrollverhalten wurde weiter optimiert. Dank vorderen Seitenscheiben aus doppeltem Verbundglas fühlen sich die Insassen wie in einem Kokon. Zudem wurde der Motorraum stärker schallgedämmt.

Der neue CITROËN C5 Aircross verfügt über das Air Quality System zur Luftreinigung im Innenraum. Der in der Klimaautomatik eingebaute Aktivkohlefilter filtert Außenpartikel bis zu einer Größe von 2,5 μm. Anhand eines Sensors, der die Luftverschmutzung misst, passt das System die Luftzufuhr im Innenraum automatisch an.


New_C5_Aircross_4

Der neue CITROËN C5 Aircross läutet eine wichtige Etappe für die Marke ein. Er wird im zweiten Halbjahr 2017 auf dem chinesischen Markt eingeführt, die Markteinführung in Europa ist ab Ende 2018 vorgesehen. 

Top