Diese Seite benutzt Cookies. Durch das Weitersurfen erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr über Cookies erfahren

[cle1: REDIRECTION_DANS Lang:DE] [cle1: SECONDES Lang:DE]
Schließen
Schließen
Schließen
Multicity_757x426.jpg

CITROËN Multicity Carsharing erweitert die Flotte – 100 zusätzliche CITROËN Fahrzeuge für mehr Mobilität in Berlin

Multicity, das flexible Carsharing von CITROËN, erweitert am 1. Oktober seine Flotte. Zusätzlich zu den bereits 250 rein elektrisch angetriebenen CITROËN C-Zero können Kunden ab sofort auf 100 neue CITROËN C1 zugreifen. CITROËN Multicity reagiert damit auf die wachsende Nachfrage und die gestiegenen Mobilitätsansprüche seiner Kunden. 

Bereits seit 2012 bietet Multicity seinen Service an. „Unser Kundenstamm wächst ständig, so dass wir dringend mehr Fahrzeuge in der Flotte bereitstellen möchten. Die neuen CITROËN C1 bieten ein ähnliches Platzangebot wie die bisherigen Fahrzeuge und sind dabei genauso agil und wendig, was für die Innenstadt perfekt ist. Dazu haben sie eine wesentlich höhere Reichweite und sind dank geringer CO2-Werte sehr umweltfreundlich – alles Themen, die unseren Kunden wichtig sind“, so Brigitte Courtehoux, Direktorin für Mobilität und vernetzte Servicedienstleistungen bei der Groupe PSA.

An Service und Preisen ändert sich für Kunden nichts. Nach wie vor können alle jetzt 350 CITROËN Fahrzeuge bequem per App oder Zugangskarte geöffnet und dank „free float System“ nach Ende der Fahrt überall im Geschäftsgebiet geparkt werden. Eine Grundgebühr gibt es nicht; Kunden zahlen nur für gefahrene Minuten, Parkgebühren und Nebenkosten inklusive.

CITROËN Multicity ist auch weiterhin Partner im Flinkster-Netzwerk, dem flächengrößten Carsharing-Netzwerk in Deutschland. Damit stehen CITROËN Multicity-Kunden bundesweit rund 4.000 Fahrzeuge in über 300 Städten an 1.700 Stationen zur Verfügung.
„Wir freuen uns über den Ausbau der Fahrzeugflotte unseres Kooperationspartners Multicity in Berlin. Damit können alle Kunden des Flinkster-Netzwerks in der Hauptstadt auf rund 550 Autos zugreifen“, sagt Björn Bender, Leiter Vertrieb DB Rent. „Mit dem guten Fahrzeug-Mix steht nun ein noch breiteres Angebot für jeden Bedarf zur Verfügung, etwa für die Fahrt ins Umland oder vom Bahnhof nach Hause.“

Der Carsharing-Markt boomt: Laut Bundesverband Carsharing stieg die Zahl der Nutzer allein im vergangenen Jahr um rund 20 Prozent. CITROËN Multicity setzt deshalb mit seiner C-Flotte weiterhin auf Expansion.

Weitere Informationen zu CITROËN Multicity Carsharing, den Geschäftsbedingungen und dem Berliner Geschäftsgebiet unter www.multicity-carsharing.de

Schließen
Schließen
Top