Diese Seite benutzt Cookies. Durch das Weitersurfen erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr über Cookies erfahren

Sie möchten ein individuelles Angebot anfordern?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, für das Sie ein individuelles Angebot erhalten möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
Sie möchten Prospekte oder Preisinformationen erhalten?

Klicken Sie auf Ihr Wunschmodell, wählen Sie in der Übersicht die gewünschten Prospekte und/oder Preislisten aus und laden Sie sie bequem herunter. Für eine postalische Zusendung bitte das Formular ausfüllen.
Der postalische Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich.

Schließen
Möchten Sie ein bestimmtes Modell testen?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, das Sie testen möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
Neuer C3

Der neue CITROËN C3 – die neue Offensive von CITROËN

CITROËN enthüllt heute den neuen CITROËN C3. Er ersetzt den Bestseller, der seit seiner Markteinführung im Jahr 2002 mehr als 3,5 Millionen Mal verkauft wurde. Mit seinem farbenfrohen, optimistischen Auftritt bringt der neue CITROËN C3 frischen Wind in das Segment. Einzigartige Proportionen und besondere grafische Elemente betonen den energischen und selbstbewussten Charakter des neuen CITROËN C3; umfangreiche Personalisierungsmöglichkeiten heben das mutige Design noch hervor. Im Innenraum bietet der neue CITROËN C3 kompromisslosen Komfort, so dass jede Strecke entspannt zurückgelegt wird. Schließlich verfügt der neue CITROËN C3 über moderne, vernetzte Technologien: Als Weltpremiere wird die hochauflösende Bordkamera CITROËN ConnectedCAM™ vorgestellt, mit der Bilder und Videos geteilt werden können.

01 „OPTIMISTIC“: MUTIGES DESIGN
1. Der neue CITROËN C3 ist selbstbewusst und gelassen zugleich
Der neue CITROËN C3 besticht durch ein mutiges Design und eine markante Persönlichkeit. Er strahlt Frische und Energie, Robustheit und Stärke aus. Er zeichnet sich durch ein sehr individuelles und sofort erkennbares Design aus. Die abgerundeten Formen, die seinen Vorgänger gegenüber einem breiten Publikum so beliebt gemacht hatten, wurden weiterentwickelt und verleihen dem Fahrzeug einen ausgeprägt dynamischen Touch.

Als typischer CITROËN präsentiert sich der neue C3 mit einzigartigen Proportionen, die sofort erkennbar sind. Die hohe, ausdruckstarke Frontpartie vermittelt auf Anhieb den Eindruck von Robustheit. Sie verlängert die Gürtellinie harmonisch und sorgt mit waagerechten Linien für eine ausgewogene Silhouette. Der Auftritt verleiht dem Fahrzeug natürliche Kraft. Die fließende Linienführung und die muskulösen Flanken strahlen eine dynamische, starke Persönlichkeit aus. Ohne aggressiv zu wirken, betonen starke grafische Elemente den entschlossenen Auftritt.

Die für die Marke typische Lichtsignatur mit ihren zwei Ebenen verstärkt die Ausdruckskraft der Frontpartie und das Gefühl einer hohen Motorhaube. Der verchromte Doppelwinkel erstreckt sich bis zu den LED-Tagfahrleuchten und unterstreicht die Fahrzeugbreite. Die Scheinwerfer mit technologischen Eigenschaften warten mit rundem Design auf. Die durchgefärbte Schürze schützt das Fahrzeug, lässt die Front höher erscheinen und signalisiert Abenteuerlust. Die farbig eingerahmten Nebelscheinwerfer sorgen für frische Akzente.

Seitlich stützen die schwarzen A-Säulen das schwebende Dach. Die gestreckte Dachlinie verstärkt das Gefühl von Dynamik. Das durchdachte Verhältnis von Blechelementen und Glasflächen unterstreicht die schützende Funktion des Fahrzeugs. Die Gürtellinie verläuft parallel zur Straße. Optisch verlängert sie die bewusst hohe Motorhaube. Die ausgewogenen Proportionen strahlen Ruhe und Gelassenheit aus. Das Design ist fließend, ohne aggressiv zu wirken. Die Karosserie ruht ganz natürlich auf den Rädern mit dem größten Durchmesser im Segment (640 Millimeter). Sie betonen den einzigartigen Charakter des Fahrzeugs. Die großen Räder tragen mit hohen Flanken zum guten Komfort bei, das gilt sogar in der Größe 17-Zoll. Auf Wunsch erhältliche Kotflügelverbreiterungen verleihen dem neuen CITROËN C3 einen Crossover-Look. Am Heck verleihen die großzügigen, muskulösen Kotflügel und die sehr kurzen Überhänge dem Fahrzeug viel Energie.

Der Airbump® ist wie schon beim CITROËN C4 Cactus ein Markenzeichen, das das Design durch sein markantes Erscheinungsbild unterstreicht und dabei die Karosserie schützt. Seine kratzfeste Oberfläche verfügt über Luftkapseln als Aufpralldämpfer. Hierfür wurde das Material TPU (Thermo Plastic Urethan) ausgewählt, das den Belastungen im Alltag standhält: Sonne, Wasser, Alterung, Kratzer. Der Airbump®, der aus sechs Luftkapseln besteht, bedeckt den unteren Bereich der Türen, der in der Stadt besonders schutzbedürftig ist. Der Airbump® wird je nach Version weiß oder rot umrandet.

Das Heck betont die Fahrzeugbreite. Seine glatten Flächen bringen die Rückleuchten mit 3D-Effekt zur Geltung und unterstreichen die technologischen Eigenschaften des neuen CITROËN C3. Der Fahrzeugschutz unten gewährleistet Schutz im Alltag. Das Monogramm C3 verändert sich; die schwarze „3“ harmoniert perfekt mit dem schwarz glänzenden Doppelwinkel. Beide sind mit Chrom umrandet.

In der Entwicklung des neuen CITROËN C3 haben die Ingenieure intensiv an der Aerodynamik gefeilt, um eine Widerstandsfläche (fw-Wert) von 0,63 Quadratmetern zu erreichen. Das Fahrzeugdach wurde im Vergleich zur Vorgängergeneration um vier Zentimeter abgesenkt. Abgerundete Formen und Finnen an der Frontpartie verbessern den Luftstrom.

2. Großzügiger Innenraum
Im neuen CITROËN C3 fühlen sich die Insassen wie zu Hause, an einem Ort, an dem sie sich entspannen und erholen können. Der Innenraum ist einladend, modern, intuitiv und bequem. Er übernimmt Volumen und Materialien aus der Welt der Architektur, der Inneneinrichtung und der Möbel. Er ist ein Raum, der nach dem Motto „Feel good“ Gelassenheit ausstrahlt. Mit einem Augenzwinkern an die Welt der Koffer und Taschen wird an das Reisethema erinnert, unter anderem mit Spanngurten an den Türgriffen.

Die Innenraumgestaltung des neuen CITROËN C3 kombiniert klare, aufgeräumte Räume mit vollen, sanften Formen. Waagerechte Elemente heben den großzügigen Raum hervor. Vor allem das glatte und luftige Armaturenbrett, das sich über die gesamte Innenraumbreite erstreckt, hebt die technologischen Eigenschaften hervor. Durch die Integration eines 7-Zoll-Touchscreen in der Mitte des Armaturenbretts wird der Innenraum optisch aufgelockert. Die mit Chrom umrandeten Luftauslässe steigern das Gefühl der Breite.

Das breite, waagerechte Armaturenbrett verleiht dem Innenraum einen qualitativ hochwertigen und einzigartigen Charakter. Es ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich: lackiert, mit Stoff oder Kunstleder bezogen, mit sichtbaren Nähten, mit Chrom- oder farbigen Dekorelementen. Die Oberseite harmoniert zudem mit den Sitzbezügen und schafft so ein ausgewogenes und hochwertiges Ambiente.

Für hohen Komfort stehen die breiten, großzügigen Sitze des neuen CITROËN C3. Sie sind mit warmem Material und leuchtenden Farben bezogen, das an andere Welten als die des Automobils erinnert. Jedes Element ist sorgfältig verarbeitet, das Gesamtergebnis ist schlüssig.

3. Das umfangreichste, einzigartigste Personalisierungsangebot im Segment
Jeder möchte seine Persönlichkeit und seinen Stil ausleben. Der neue CITROËN C3 offeriert als erstes Modell ein umfangreiches, schlüssiges Personalisierungsangebot im Segment. Der neue CITROËN C3 bietet ein erschwingliches Angebot. Es spricht all jene an, die sich ein Auto mit Charakter wünschen, das perfekt zu ihnen passt. Die Personalisierung beschränkt sich nicht auf einige Farbtupfer. Sie umfasst den Innenraum ebenso wie den Außenbereich. Außen hat der Kunde die Wahl von Pop bis Klassik, von dynamisch bis trendy. Innen ist das Ambiente wahlweise warm und gemütlich oder dynamisch und technisch.

Der neue CITROËN C3 wird zweifarbig angeboten. Der Kunde kann aus 36 Varianten wählen: Es stehen neun Außenlackierungen (Polar-Weiß, Perla-Nera-Schwarz, Shark-Grau, Aluminium-Grau, Rubi-Rot, Mandel-Grün, Kobalt-Blau, Orange Power und Sand-Beige) und drei Dachfarben (Opal-Weiß, Onyx-Schwarz, Aden-Rot) zur Wahl. Die umfangreiche Farbpalette ermöglicht es, eine klassische Außenlackierung mit einem farbenfrohen Dach aufzupeppen. Die große Auswahl betont den modernen und frischen Charakter des neuen CITROËN C3.

Das Personalisierungsangebot besteht nicht nur aus einer zweifarbigen Außenlackierung. Farbakzente runden die Optik ab. Die Dachfarbe wiederholt sich an den Einfassungen der Nebelscheinwerfer, an der Airbump®-Umrandung, an den Außenspiegelgehäusen und in graphischen Elementen an der C-Säule.

Innen sind vier Ambiente erhältlich. Sie sorgen für Harmonie zwischen den Sitzbezügen und dem Armaturenbrett. Zudem kann der neue CITROËN C3 mit Farbakzenten und Designelementen an die eigenen Wünsche und Vorlieben angepasst werden. Das serienmäßige Ambiente stellt ein puristisches Design in den Vordergrund. Neutrale Farben werden mit gelben Nähten belebt. Das Ambiente „Metropolitan Grey“ bringt Licht in den Innenraum. Leuchtende Farben und warme Materialen, auch am Armaturenbrett, erinnern an die Welt der Möbel. Das Ambiente „Urban Red“ spielt mit dem Kontrast zwischen dunklen und frischen Farben. Der Innenraum wirkt dynamischer. Die Haube des Armaturenbretts ist mit Stoff bezogen. Rote Nähte und eine rote Umrandung auf der gesamten Länge zeigen Wirkung.

Das Ambiente „Hype Colorado“ besteht aus ausgesuchten, sich weich anfühlenden Materialien, besonderen Bezügen und einem zweifarbigen Lenkrad.

02 „HUMAN“: WOHLBEFINDEN
Mit dem Programm CITROËN Advanced Comfort® berücksichtigt CITROËN schon in der Entwicklungsphase sämtliche Komforteigenschaften.

1. Ambiente und Design im Dienste des Wohlbefindens
Schon beim Einsteigen steht das Wohlbefinden im Mittelpunkt. Der neue CITROËN C3 besticht mit bequemen Sitzen, einem Panorama-Glasdach, das viel Licht hereinlässt, großen Ablagen und einem großzügigen, einladenden Innenraum. Passend dazu wurden Farben und Materialien aus der Möbel- und Reisewelt ausgewählt.

Das Innenraumambiente vermittelt ein Gefühl von Wohlbefinden: Besondere Aufmerksamkeit wurde auf Farben, Volumen, Materialien und Licht gelegt. Der Innenraum besticht mit vollen und sanften Formen, puristischen Elementen, einem waagerechten und platzsparenden Armaturenbrett. Zum harmonischen Ambiente tragen Designelemente an den Türen, an den Sitzen und am Armaturenbrett bei. Optisch verbinden liebevoll ausgewählte Materialien die unterschiedlichen Elemente. Die Passagiere fühlen sich wie in einem Kokon.

Mit seinem Raumangebot setzt der neue CITROËN C3 Maßstäbe in seinem Segment. Die Gestaltung von Armaturenbrett und Sitzen trägt dazu bei. Der neue CITROËN C3 wartet mit einer Innenraumbreite an den Schultern von 1.379 Millimeter an den vorderen Plätzen auf (plus zwei Zentimeter verglichen mit der Vorgängergeneration). Die Passagiere der zweiten Reihe kommen nicht zu kurz: dort ist die Beinfreiheit auf höchstem Niveau. Neugeformte durchdachte Sitze und Rückenlehnen sorgen für optimale Sicht. Zudem fördern sie den Austausch mit den Passagieren der ersten Reihe. Dank des Panorama-Glasdachs sind alle Plätze lichtdurchflutet.

Der neue CITROËN C3 steht für hohen Sitzkomfort. Die Sitze sind breit, großzügig und modern zugleich. Sie bewahren die natürliche Krümmung des Rückens und bieten eine optimale Fahrposition. Hierfür wurden die Materialen sorgfältig ausgesucht und Schaumstoffe mit unterschiedlichen Dichten und Stärken ausgewählt. Der Fahrer und seine Gäste genießen einen facettenreichen Komfort. Die Sitze passen sich perfekt an den Körper der Passagiere an. Die weichen Schaumstoffe haben ein weiteres Ziel: Sie schützen die Passagiere vor Fahrbahnunebenheiten und steigern somit den Fahrkomfort.

Mit einem Wendekreis von 10,7 Metern ist der neue CITROËN C3 besonders wendig. Durch seine Länge von 3,99 Meter ist er angenehm kompakt in der Stadt. Als fünftürige Version mit fünf Plätzen ist er praktisch im Alltag.

2. Hoher Alltagskomfort
Der Genuss des Fahrkomforts setzt eine einfache und funktionale Bedienung voraus. Durch das Programm CITROËN Advanced Comfort® legt die Marke schon in der Entwicklungsphase des neuen CITROËN C3 das Augenmerk auf Bedienkomfort, zahlreiche und pfiffige Ausstattungen, die Anzeige der wirklich wichtigen Fahrinformationen und intuitive Technologie, um das Leben an Bord zu erleichtern.
Der neue CITROËN C3 ist alltagstauglich. Die praktischen Ablagefächer sind perfekt in den Innenraum integriert. Die zentrale, pfiffige Ablage bietet den vorderen Passagieren viel Stauraum. Ergänzend dazu besticht der CITROËN C3 mit dem großzügigsten Handschuhfach im Segment (6,25 Liter). Praktische Seitentaschen in den vorderen Türen runden das Angebot ab. Der Innenbereich der Ablagen wird in einer hellen Farbe gehalten, damit die Insassen ihre Gegenstände schneller wiederfinden. Schließlich besticht der neue CITROËN C3 mit einem Kofferraumvolumen von 300 Litern.

Der hohe Komfort setzt eine intuitive, interaktive und schnelle Bedienung voraus. Mit dem 7-Zoll-Touchscreen lassen sich sämtliche Funktionen steuern. Zudem wird das Armaturenbrett optisch aufgelockert. Der Touchscreen mit kapazitiver Technologie reagiert fließender und schneller. Eine Dekorleiste unterstreicht den unteren Bereich optisch und bietet zugleich eine optimale Handauflage.

Der neue CITROËN C3 verfügt über ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem. Der Fahrer kann das Fahrzeug öffnen und den Motor starten, ohne den Schlüssel in die Hand zu nehmen. Das Fahrzeug erkennt zudem, dass der Fahrer sich nähert.

03 „SMART“: MODERNE TECHNOLOGIEN
1. CITROËN ConnectedCAM™
CITROËN stellt als Weltpremiere im neuen C3 die CITROËN ConnectedCAM™ vor. Die technologische Neuheit „made by CITROËN“ beeindruckt mit 120 Grad-Winkel, Full HD, 2 Millionen Pixel, GPS-Funktion und internem Speicher von 16 GB. Die Kamera ist hinter dem Innenspiegel verbaut und zeichnet von dort das Fahrerlebnis auf. Dank zwei wichtiger Funktionen:

- Mit einem einzigen Klick kann der Fahrer sein Blickfeld fotografieren und es in aller Sicherheit über soziale Netzwerke austauschen. Dank der vernetzten Bordkamera werden herrliche Landschaften, Sonnenuntergänge usw. festgehalten. Während der nächsten Pause kann er den besonderen Moment über soziale Netzwerke teilen. Durch die kostenlose App CITROËN ConnectedCAM können Fotos und Videos heruntergeladen und ausgetauscht werden.

- Im Falle eines Aufpralls wird die Aufnahmefunktion der Kamera automatisch aktiviert, sie speichert dann ein Video von einer Minute und dreißig Sekunden (30 Sekunden vorher/1 Minute nachher) Länge.

- Die App ConnectedCAM CITROËN bietet einen weiteren Vorteil: Dank einer Ortungsfunktion kann der Fahrer seinen Standort speichern. Dies erleichtert die Fahrzeugsuche.

2. Technologien, die den Alltag erleichtern

Die A-Plattform der Groupe PSA wurde für den neuen CITROËN C3 optimiert. Die effiziente Plattform zeichnet sich durch ein hervorragendes Verhältnis von Kompaktheit zu Raumangebot sowie attraktive Proportionen aus. CITROËN legt das Augenmerk bewusst auf Fahrkomfort. Die Marke setzt auf optimierte Stoßdämpfer in Verbindung mit dem bewährten Fahrwerk (Pseudo-McPherson mit verformbarer Traverse). Die Neuerung schützt noch effizienter gegen Vibrationen und Fahrbahnunebenheiten. Zudem ist der Akustikkomfort bemerkenswert, und auch die Sicherheit kommt nicht zu kurz. Unter den Sitzen ist ein neuer H-Träger verbaut, der sich im Falle eines Aufpralls als vorteilhaft erweist.

Der neue CITROËN C3 wartet mit PureTech-Benzinmotoren und BlueHDi-Dieselmotoren der neuesten Generation auf, die sparsamen Verbrauch und gute Fahrleistung verbinden. Als Benzinversion sind die Dreizylinder-PureTech 68, 82 und 110 (Stop&Start) mit Schaltgetriebe erhältlich, als Dieselversion die BlueHDi 75 (Stop&Start) und 100 (Stop&Start) mit Schaltgetriebe. Für noch besseren Fahrkomfort wird kurz nach Markteinführung der neue CITROËN C3 in Verbindung mit dem Sechsgang-Automatikgetriebe EAT6 angeboten.

Der neue CITROËN C3 steht für Sicherheit, Komfort und entspanntes Fahren. Nützliche Technologien erleichtern den Alltag und steigern das Fahrerlebnis:

Entspanntes Fahren:
- CITROËN Connect Nav, das neue Navigationssystem mit Touchscreen und dem Zugriff auf vernetzte Dienste in Echtzeit. Die Funktionen können wahlweise per Sprachsteuerung oder über den 7-Zoll-Touchscreen aufgerufen werden. CITROËN Connect Nav bietet vernetzte Dienste wie TomTom Traffic, das hilfreiche Informationen anzeigt, zum Beispiel Verkehrsverhältnisse in Echtzeit, Suche nach Tankstellen und ihre Kraftstoffpreise, Parkhäuser, Wetterbericht und lokale Sehenswürdigkeiten (POI). Die Sprachsteuerungsfunktion für Navigation, Telefon und Media intensiviert die Verbundenheit der Insassen mit dem neuen CITROËN C3.

- Dank der Anwendung Mirror Screen können die Funktionen des Smartphones auf dem 7-Zoll-Touchscreen genutzt werden. Die Funktion ist mit Apple CarPlayTM, Android Auto (Anfang 2017 verfügbar) und MirrorLink® kompatibel.

- Rückfahrkamera mit Parksensoren: Sobald der Rückwärtsgang eingelegt ist, wird der Bereich hinter dem Fahrzeug auf dem 7-Zoll-Touchscreen angezeigt. Farbige Hilfslinien helfen dem Fahrer, den Abstand zu Hindernissen besser einzuschätzen. Die weitreichende Sicht erleichtert Parkmanöver.

- Die Berganfahrhilfe unterstützt das Anfahren am Berg. An Steigungen von mehr als drei Prozent hält die Funktion das Fahrzeug für zwei Sekunden automatisch fest. Der Fahrer kann dann in Ruhe vom Brems- zum Gaspedal wechseln.

Technologien im Dienste der Sicherheit:
- AFIL-Spurassistent: Überfährt das Fahrzeug bei mehr als 60 km/h ohne aktivierten Blinker eine Fahrbahnmarkierung, löst das System eine Warnung aus. Der Fahrer wird akustisch und optisch gewarnt.

- Toter-Winkel-Assistent: Der Fahrer wird durch eine Leuchtanzeige am jeweiligen Außenspiegel gewarnt, dass sich ein anderes Fahrzeug im toten Winkel befindet.

- Coffee Break Alert: Die Funktion warnt den Fahrer über eine Anzeige im Kombiinstrument, wenn er seit zwei Stunden schneller als 70 km/h ohne Pause fährt. Setzt er seine Fahrt unverrichteter Dinge fort, erscheint die Warnung nach jeweils einer Stunde wieder.

Nützliche Serviceleistungen:
- CITROËN Connect Box mit Pack SOS: Ein Druck auf die SOS-Taste genügt, um mit dem CITROËN-Notruf verbunden zu werden. Bei einem Aufprall wird eine Kurznachricht manuell oder automatisch an CITROËN-Assistance geschickt. Sie ermöglicht es, das Fahrzeug zu identifizieren, den Anruf zu lokalisieren und den Fahrzeugstandort zu bestimmen.

- Das Angebot CITROËN Connect Packs setzt die Ausstattung mit CITROËN Connect Box und Pack SOS & Assistance voraus. Es besteht aus dem Monitoring-Paket (kostenlos): elektronisches Wartungsheft und EcoDriving (individuelle Tipps, um Verbrauch und CO2-Emissionen zu senken); Mapping-Paket (optional): Bestimmung des Fahrzeugstandortes (zum Beispiel, damit der Kunde leicht den Weg zu seinem geparkten Fahrzeug wiederfindet); Tracking-Paket (optional): Bestimmung des Fahrzeugstandortes bei Diebstahl.

TECHNISCHE DATEN:
Länge: 3,99 m
Breite: 1,75 m
Höhe: 1,47 m
Radstand: 2,54 m
Kofferraumvolumen: 300 l

Möchten Sie ein bestimmtes Modell testen?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, das Sie testen möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
Sie möchten Prospekte oder Preisinformationen erhalten?

Klicken Sie auf Ihr Wunschmodell, wählen Sie in der Übersicht die gewünschten Prospekte und/oder Preislisten aus und laden Sie sie bequem herunter. Für eine postalische Zusendung bitte das Formular ausfüllen.
Der postalische Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich.

Schließen
Top