Diese Seite benutzt Cookies. Durch das Weitersurfen erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr über Cookies erfahren

Sie möchten ein individuelles Angebot anfordern?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, für das Sie ein individuelles Angebot erhalten möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
Sie möchten Prospekte oder Preisinformationen erhalten?

Klicken Sie auf Ihr Wunschmodell, wählen Sie in der Übersicht die gewünschten Prospekte und/oder Preislisten aus und laden Sie sie bequem herunter. Für eine postalische Zusendung bitte das Formular ausfüllen.
Der postalische Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich.

Schließen
Möchten Sie ein bestimmtes Modell testen?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, das Sie testen möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
15Y60_05_757x426.jpg

DS Automobiles auf dem Genfer Automobilsalon 2016: technologisch, raffiniert, sportlich und einzigartig

DS Automobiles präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon 2016 eine komplett überarbeitete Modellpalette, zwei Weltpremieren und lässt die Besucher mit DS Virtual Vision in eine einzigartige 3D-Erfahrung eintauchen. Der neue DS 3 und das DS 3 Cabrio, die Bestseller von DS Automobiles mit dem feinen Pariser Design, werden in Genf im Rampenlicht stehen. Daneben wird der DS 3 Performance – eine markante und dynamische Modellvariante – erstmals präsentiert.
Die zweite Weltpremiere ist ein absolut einzigartiges und unverwechselbares DS Modell, das modernste Technologie mit großer Raffinesse und einem sportlichen Charakter kombiniert. Am 1. März 2016 um 8.45 Uhr wird das Fahrzeug am Stand von DS Automobiles enthüllt (Halle 6 im Palexpo-Messezentrum).

DS Automobiles wird beim 86. Genfer Automobilsalon Fahrzeuge zeigen, die den Inbegriff französischer Ingenieurskunst in Kombination mit avantgardistischem Design verkörpern.

In 2015 wurde die Marke DS Automobiles an genau diesem Ort vorgestellt und am 1. März 2016 kehrt DS Automobiles hierher mit einer komplett überarbeiteten Fahrzeugpalette zurück. Eine Limousine und ein Cabrio des neuen DS 3 Performance werden ihre Weltpremiere feiern. Dank der 3D-Technologie DS Virtual Vision werden die Besucher tief in die Welt des neuen DS 3 eintauchen und seine unzähligen Personalisierungsmöglichkeiten erleben. Der Höhepunkt für DS Automobiles beim diesjährigen Genfer Automobilsalon findet ohne Frage am 1. März 2016 um 8.45 Uhr statt, wenn das neue, absolut einzigartige DS Modell enthüllt wird.

Fahrzeugtechnologie und Raffinesse, sportlicher Charakter und Individualität von DS Automobiles stehen beim Genfer Automobilsalon 2016 im Fokus.

Ein komplett überarbeitetes Fahrzeugangebot von DS Automobiles
Der DS 5, das Flaggschiff von DS Automobiles, wurde auf dem Genfer Automobilsalon 2015 mit zahlreichen Innovationen als erstes Model mit der neuen Frontpartie der Marke DS Automobiles vorgestellt.

Mit avantgardistischem Design, dynamischem Fahrverhalten, Raffinesse, Liebe zum Detail und High-End-Technologien war die Einführung des DS 5 die ideale Gelegenheit, alle charakteristischen Eigenschaften der Marke DS Automobiles hervorzuheben. Ein Jahr später verfügen alle Fahrzeuge der erneuerten Modellpalette von DS Automobiles über diese Merkmale: Der neue DS 3, das neue DS 3 Cabrio, der DS 4 und der DS 4 Crossback sowie der DS 5:
- Avantgardistisches Design. Ein DS Modell ist nicht einfach irgendein Auto. Alle Modelle von DS Automobiles sind jetzt mit der neuen DS Frontpartie („DS Wings“) ausgestattet, die durch ihr skulpturales Design besticht. Der sechseckige Kühlergrill setzt das DS Emblem eindrucksvoll in Szene. Die Chromeinfassung unterstreicht seine Eleganz und setzt sich in den LED-Scheinwerfern und Nebelscheinwerfern optisch durch zwei verchromte Flügel fort. Die veränderte Frontpartie des DS 3 und des DS 3 Cabrio trägt zum ersten Mal doppelte „DS Wings“ und steht damit ganz in Harmonie mit dem Fahrzeugdesign. Der Effekt wird von den geschwungenen Blinkern und der DS LED VISION Lichtsignatur unterstrichen, welche LED- und Xenon-Technologie kombiniert. Das Scheinwerfer-Design erinnert an Edelsteine und trägt zum unverwechselbaren Stil von DS Automobiles bei, sorgt gleichzeitig aber auch für ausgezeichnete Lichtverhältnisse und betont die für DS Automobiles charakteristische Raffinesse und Liebe zum Detail. Darüber hinaus besitzt jedes DS Modell seine eigenen unverwechselbaren Eigenschaften, mit denen es sofort als Fahrzeug der Marke erkennbar ist. Beim DS 5 ist es zum Beispiel das glänzende Chromelement, das von der Spitze der Scheinwerfer bis zur Heckscheibe verläuft. Der DS 4 verfügt mit seiner unterschiedlichen Farbgebung zwischen Karosserie und Dach über eine einzigartig fließende Form und der DS 4 Crossback kommt mit seinen robust-markanten Design-Elementen als schicker Abenteurer daher. Abschließend findet sich beim neuen DS 3 eine fließende Dachkonstruktion und eine seitliche Linie in Form einer Haifischflosse.
- Fortschrittliche Technologie: Sämtliche Modelle der Marke DS Automobiles sind vernetzt. Touchscreens an Bord sind mit Mirror Screen-Technologie zur sicheren Verwendung von ausgewählten Smartphone-Apps (iOS oder Android) während der Fahrt ausgestattet. Zum Jahresauftakt wurde der DS 5 mit dem DS CONNECT NAV System ausgestattet: ein in Echtzeit verbundenes 3D-Navigationssystem für ein noch besseres Hightech-Fahrerlebnis. Kraftvolle und doch sparsame Motoren sind ein weiterer wichtiger Aspekt der fortschrittlichen Technologie von DS Automobiles. Sie bieten dem Fahrer nicht nur das benötigte Drehmoment für ein ultimatives Fahrerlebnis, sondern sorgen auch für niedrige CO2-Emissionen. Die aktuell besten Beispiele sind: Der PureTech 130 („Engine of the Year 2015“), der mit 130 PS und CO2-Emissionen von nur 112 g/km im DS 4 für ein Drehmoment von 230 Nm sorgt. Im DS 5 liefert der BlueHDi 180 Stop&Start EAT6 mit 180 PS und CO2-Emissionen von nur 110 g/km ein Drehmoment von 400 Nm, und mit dem Hybrid 4x4-Motor kommt der DS 5 bei einer Spitzenleistung von 200 PS und nur 90 g/km CO2 sogar auf ein Drehmoment von 500 Nm. Der Fahrer profitiert zusätzlich vom EAT6-Automatikgetriebe der neuesten Generation, das in allen DS Modellen erhältlich ist. Das EAT6-Getriebe reduziert die Schaltzeiten um 40 Prozent und sorgt damit für ein außergewöhnlich entspanntes Fahrgefühl. Die DS LED VISION Scheinwerfer von DS Automobiles sind ein gutes Beispiel dafür, wie Technologie bei der Marke sowohl dem Design als auch der Funktionalität verpflichtet ist. Die DS LED VISION-Technologie ist Ausdruck des Lichtkonzepts von DS Automobiles, sorgt für 50 Prozent mehr Beleuchtung und verbraucht dabei im Abblendmodus nur halb so viel, bei Fernlicht sogar 67 Prozent weniger Energie.

- Raffinesse und Liebe zum Detail. DS Automobiles ist stolz darauf, sich von der Tradition französischer Luxusprodukte inspirieren zu lassen und qualitativ hochwertige Materialien mit einzigartigem Stil und absoluter Sorgfalt zu kombinieren. Dies wird beispielsweise durch die exklusiven Ledersitze im Bracelet-Finish und das lederbezogene Armaturenbrett im DS 4 deutlich. Von Raffinesse und Liebe zum Detail zeugen auch die ansprechend verbauten Markenzeichen, wie die Seitenspiegel mit Gravur der DS Wings bei verschiedenen Modellen oder die Beschläge aus Aluminium an den Türen des DS 5. Außerdem bietet DS Automobiles seinen Kunden unzählige Möglichkeiten, die eigene Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Alle DS Modelle sind nach kundenspezifischen Wünschen lieferbar, darunter auch der neue DS 3, für den es insgesamt drei Millionen mögliche Konfigurationen gibt.
- Dynamisches und gelassenes Fahrverhalten für ein ultimatives Fahrerlebnis. Um den Kompromiss zwischen Fahrkomfort und Fahrverhalten weiter auszubauen, wurden die Aufhängung und Lenkung des DS 4 und des DS 4 Crossback exakt auf die neue Fahrzeughöhe abgestimmt. Die Aufhängung im DS 5 wurde für noch mehr Komfort ebenfalls überarbeitet. Insbesondere sind die Stoßdämpfer jetzt mit PLV (Preloaded Linear Valve)-Technologie ausgestattet, um Unebenheiten progressiv auszugleichen und die Funktion der Stoßdämpfer zu unterstützen. Auch beim DS 3 Cabrio gibt es wichtige Verbesserungen wie zum Beispiel den akustischen Komfort, der durch qualitativ hochwertige Textilien (mehrschichtig, aus Verbundmaterialen mit einer inneren Schicht aus Acryl für bessere Schalldämmung) und einen aerodynamischen Deflektor erreicht wird.

DS Automobiles präsentiert alle seine Modelle beim Genfer Automobilsalon. Zusätzlich findet direkt vor der „Customization Wall“ des neuen DS 3 ein Workshop zur Bearbeitung von Sitzbezügen mit Handwerkern aus dem DS Design Center statt. Besucher werden außerdem die Gelegenheit haben, mit Mirror Screen und dem Online-Satellitennavigationssystem DS CONNECT NAV die Konnektivität der neuen DS Modelle vor Ort auszuprobieren.

Weltpremiere für den neuen DS 3 Performance und das DS 3 Cabrio Performance
Der neue DS 3 als Limousine und Cabrio wird in der besonders leistungsstarken Version DS 3 Performance angeboten. Der DS 3 Performance und das DS 3 Cabrio Performance sind ausgesprochen dynamische Fahrzeuge, die einen einzigartigen Mix aus Effizienz, Komfort, Fahrverhalten und intensiver Fahrfreude bieten. Sie werden beim Genfer Automobilsalon Weltpremiere feiern und ab April 2016 auf den Markt kommen. 208 PS, 300 Nm Drehmoment, 125 g/km CO2 – diese Zahlen veranschaulichen die Gene des DS 3 Performance. Sein Fahrverhalten ist das Ergebnis der hervorragenden Arbeit des DS Performance-Teams. Es hat für das Fahrzeug den THP 208 Stop&Start-Motor gewählt und an das 6-Gang-Getriebe mit spezieller Abstufung gekoppelt. Dieses verfügt über ein Torsen®-Differenzial mit begrenztem Schlupf, das für herausragende Antriebskraft und ausgezeichnete Straßenlage sorgt.

Um bei maximaler Sicherheit die Agilität zu erhöhen, wurden das Fahrwerk und die Bremsanlage grundlegend optimiert. Das Ergebnis: eine um 15 mm abgesenkte Karosserie, eine breitere Spur vorne und hinten (vorne: plus 26 mm; hinten: plus 14 mm), Bremsscheiben von 323 mm Durchmesser vorn (249 mm hinten) und spezielle Bremssättel.

Das Team legte sein Augenmerk auf ein weiteres Merkmal: den Stil. Der dynamische Charakter des Fahrzeugs ist auf den ersten Blick erkennbar: spezielles Doppelendrohr, Spurverbreiterung, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen in Diamant-Schwarz, vordere Bremssättel in glänzendem schwarz sowie ein spezielles Emblem in den Farben von DS Performance. Nicht zu vergessen: der Innenraum, welcher ganz der Sportlichkeit gewidmet ist. Dies belegen die Schalensitze mit Lederbezug, das spezielle Kombiinstrument und das Armaturenbrett mit dem DS Performance-Emblem.

Die Leistungsstärke geht mit der Personalisierung einher. Dem Kunden stehen für die Limousine und das Cabrio zwei Ausstattungsvarianten zur Wahl. Hierbei sind sechs Farbkombinationen für Karosserie und Dach der Limousine und vier für das Cabrio verfügbar. Die Ausstattungsvariante „Black Special“ verstärkt den sportlichen und raffinierten Charakter des Fahrzeugs mit einer Karosserie in Matt-Schwarz und einem Dach in Gold für die Limousine. Die Karosserie ist ganzheitlich dunkel und die seitlichen Leisten sind mit Carboneinsätzen verziert. Innen wie außen herrscht perfekte Harmonie. Das Armaturenbrett und der Schalthebel sind in einem glänzenden Goldton gehalten. Das Angebot an Komfort- und Sicherheitsausstattungen wird zusätzlich erweitert. Als ultimative Details schmücken ein Carbon-Paket für den Innenraum und ein Dekorkit für die Karosserie den DS 3 Performance, der am Stand von DS Automobiles beim Genfer Automobilsalon zu erleben sein wird.

DS Virtual Vision – mit einem 3D-Erlebnis die Welt des neuen DS 3 erkunden
Seit seiner Markteinführung im Jahr 2010 sind 390.000 Kunden dem Charme des schicken und trendigen Franzosen aus Paris erlegen. Von Paris bis Tokyo, von London bis Buenos Aires – der DS 3 ist dank starker Persönlichkeit, einzigartigem Design, hohem Fahrvergnügen und modernen Ausstattungen zu einer echten Stilikone geworden. Als Cabrio oder Limousine bietet der DS 3 eine hervorragende Kombination aus Komfort und Dynamik.

Mit dem neuen DS 3, der am 19. Januar vorgestellt wurde, schreibt DS Automobiles jetzt das nächste Kapitel seiner Erfolgsgeschichte. Sein unverkennbares Design haben die Designer in einzigartigen Attributen bewahrt: das schwebende Dach, die zweifarbigen Varianten für Karosserie und Dach und die seitlichen Linie in Form einer Haifischflosse. Diese betonen seine starke Persönlichkeit.

Zahlreiche Personalisierungsmöglichkeiten machen den DS 3 einzigartig: Dach, Karosserie, Außenspiegelkappen, Felgen, Armaturenbrett, Schaltknauf und Bezüge. Das bleibt auch beim neuen DS 3 durch sein Angebot an 78 Farbkombinationen für Karosserie und Dach erhalten. Limousine oder Cabrio – für jeden gibt es den passenden DS 3.

Zusätzlich zu der Möglichkeit, zwei echte DS 3 Modelle am Stand von DS Automobiles in Genf zu erleben, können die Besucher mit DS Virtual Vision auch eine einzigartige 3D-Erfahrung machen. Mit einem HTC Vive Headset ausgestattet können die Besucher mittels eines Joysticks die fesselnde, dynamische und interaktive Umgebung erkunden, welche einen Überblick über die kundenspezifischen Personalisierungsmöglichkeiten bietet. Kunden können zwischen verschiedenen Farben für Karosserie und Dach wählen, sich unterschiedliche Sitzbezüge anschauen, Reifen und Innenausstattung des neuen DS 3 konfigurieren und am Ende das Ergebnis anschauen, als stünde das Fahrzeug direkt vor ihnen. Ein Spaziergang um das Auto herum ist möglich, die Türen vorn lassen sich öffnen und schließen, und man kann sogar auf dem Fahrersitz seines Wunschautos Platz nehmen.

Um ein derart vollständiges Eintauchen in diese 3D-Erfahrung zu ermöglichen, nutzt DS Automobiles die Virtual Garage-Technologie, die von Dassault Systèmes entwickelt wurde und bei DS Automobiles ebenfalls Weltpremiere feiert.

DS Automobiles freut sich, die Besucher des Genfer Automobilsalons vom 3. bis zum 13. März 2016 (und Pressebesucher ab dem 1. März) an seinem Stand zu begrüßen.

DS 3 PureTech 110 Stop&Start EAT6: kombiniert: 4,6l/100 km, CO2-Emission kombiniert 105 g/km
DS 3 Cabrio PureTech 110 Stop&Start EAT6: kombiniert: 4,9l/100 km, CO2-Emission kombiniert 112 g/km
DS 4 THP 165 Stop&Start EAT6: kombiniert: 5,5l/100 km, CO2-Emission kombiniert 128 g/km
DS 4 BlueHDi 180 Stop&Start EAT6: kombiniert: 4,3l/100 km, CO2-Emission kombiniert 113 g/km
DS 4 BlueHDi 120 Stop&Start EAT6: kombiniert: 3,8l/100 km, CO2-Emission kombiniert 99 g/km
DS 4 PureTech 130 Stop&Start: kombiniert: 4,9l/100 km, CO2-Emission kombiniert 112 g/km
DS 4 Crossback BlueHDi 180 Stop&Start EAT6: Kombiniert: 4,3l/100km, CO2-Emission kombiniert: 113 g/km
DS 5 THP 165 Stop&Start EAT6: kombiniert: 5,9l/100 km, CO2-Emission kombiniert 135 g/km
DS 5 BlueHDi 180 Stop&Start EAT6: kombiniert: 4,3l/100 km, CO2-Emission kombiniert 110 g/km
DS 5 BlueHDi 120 Stop&Start EAT6: kombiniert: 4,1l/100 km, CO2-Emission kombiniert 105 g/km
DS 5 Hybrid 4x4 ETG6: Kombiniert: 3,5l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 90 g/km

Werte nach vorgeschriebenem Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Weitere Informationen über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und die Energielabel i. S. d. Pkw-EnVKV finden Sie hier.


Die Marke DS Automobiles
Die französische Marke DS Automobiles wurde am 1. Juni 2014 in Paris offiziell gegründet und lässt die Tradition des französischen Premium-Automobils wieder aufleben. DS ist inspiriert vom Besten des französischen Know-hows und lässt die von der DS aus dem Jahr 1955 geerbten Werte Innovation und Individualität fortbestehen. Die DS Modellreihe steht für individuelle Fahrzeuge und besteht aktuell aus folgenden Modellen: Neuer DS 3 und DS 3 Cabrio, neuer DS 4 und DS 4 Crossback, DS 5 sowie DS 5LS und DS 6 (ausschließlich in China vermarktet). Die Fahrzeuge zeichnen sich durch einzigartiges Design, Raffinesse bis ins kleinste Detail und edle Materialien aus und überzeugen auch mit innovativen Technologien wie insbesondere der im DS 5 eingesetzten Diesel-Full-Hybrid-Technologie Hybrid4. In Europa wird DS in DS Stores oder in besonderen DS Schauräumen des CITROËN Netzes präsentiert – in China verfügt DS über ein eigenes Vertriebsnetz. DS bedeutet für die Kunden auch ein Markenerlebnis, das über die Produkte hinausgeht. Bisher wurden mehr als 600.000 DS Modelle verkauft. www.driveds.de

DS 5 Hybrid 4x4 ETG6: Kombiniert: 3,5l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 90 g/km

Werte nach vorgeschriebenem Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Weitere Informationen über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und die Energielabel i. S. d. Pkw-EnVKV finden Sie hier.

Möchten Sie ein bestimmtes Modell testen?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, das Sie testen möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
Sie möchten Prospekte oder Preisinformationen erhalten?

Klicken Sie auf Ihr Wunschmodell, wählen Sie in der Übersicht die gewünschten Prospekte und/oder Preislisten aus und laden Sie sie bequem herunter. Für eine postalische Zusendung bitte das Formular ausfüllen.
Der postalische Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich.

Schließen
Top