Diese Seite benutzt Cookies. Durch das Weitersurfen erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr über Cookies erfahren

Schließen
Schließen
Schließen
PSA Free2Move

Groupe PSA startet Free2Move Lease in Deutschland

Mit Free2Move Lease bündelt die Groupe PSA erstmals ihre gesamten gewerblichen Leasing-Angebote auf einer Plattform — Start: 1. März 2017

Free2Move Lease, eine Marke der Groupe PSA und PSA Bank Deutschland GmbH, startet am 1. März 2017 auf dem deutschen Markt. Sie ist Teil von Free2Move, der Plattform für neue Mobilität des französischen Konzerns. Free2Move Lease setzt den Schwerpunkt auf das gewerbliche Kilometer-Leasing und richtet sich sowohl an gewerbliche Einzelabnehmer als auch Flottenkunden. Hier finden Händler und ihre Businesskunden moderne Dienstleistungsangebote wie Kraftstoffmanagement inklusive Tankkarten, Rundfunkbeitrags- und KFZ-Steuer-Service, künftig auch durch Services mit innovativen Fahrzeugtechnologien ergänzt. Diese helfen, das Vertrags- und Flottenmanagement effizient und ökonomisch zu gestalten.

„Wir sind stolz darauf, Free2Move Lease auf dem deutschen Markt einzuführen und damit unseren Händlern und Partnern passgenaue Mobilitätsdienstleistungen anzubieten“, so Olivier Ferry, Direktor von Free2Move Lease. „Mit den neuen, wettbewerbsfähigeren Produkten ausgestattet, können sie ihren Kunden nun ausgesprochen attraktive Leasingangebote offerieren und durch die schrittweise Einführung von Mehrmarkenangeboten die Kundenbindung erhöhen.“
 
Vorteile für Händler und Firmenkunden
Von der neuen Marke Free2Move Lease profitieren sowohl die Vertragshändler der Groupe PSA als auch deren Firmenkunden. So sind etwa gewerbliche Leasing-Verträge für komplette Neuwagen-Produktlinien der Konzernmarken möglich. Darin inbegriffen sind PKW, Nutz- und Sonderfahrzeuge und im Laufe des Jahres auch Modelle fremder Marken. Zudem bietet Free2Move Lease erstmalig die Buy Back Option für Autohäuser und Servicepartner an. Diese entscheiden, ob sie das geleaste Fahrzeug nach Vertragsablauf übernehmen oder an den Konzern zurückgeben. Damit wird die Planbarkeit finanzieller Ressourcen erleichtert.

Firmenkunden wiederum können sich über ein proaktives Vertragsmanagement freuen, das veränderte Kundenbedürfnisse automatisch erkennt und flexible Vertragsanpassungen ermöglicht. Im Laufe des Jahres 2017 werden dafür mit Free2Move Connect Fleet neue Services wie Echtzeit-Auswertungen von vernetzten Fuhrparks und Wartungsoptimierungen eingeführt, um Gesamtkosten zu reduzieren. Free2Move Lease wird schrittweise aufgebaut und sukzessive neue, innovative Services inklusive Angebote rund um neue Mobilität in den Markt einführen.

Top