Diese Seite benutzt Cookies. Durch das Weitersurfen erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr über Cookies erfahren

Sie möchten ein individuelles Angebot anfordern?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, für das Sie ein individuelles Angebot erhalten möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
Sie möchten Prospekte oder Preisinformationen erhalten?

Klicken Sie auf Ihr Wunschmodell, wählen Sie in der Übersicht die gewünschten Prospekte und/oder Preislisten aus und laden Sie sie bequem herunter. Für eine postalische Zusendung bitte das Formular ausfüllen.
Der postalische Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich.

Schließen
Möchten Sie ein bestimmtes Modell testen?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, das Sie testen möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
CITROEN_Jumpy_WUERTH_757x426.jpg

IAA Nutzfahrzeuge 2016: CITROËN und Würth präsentieren das Concept Car „Würth 2018“

Mit dem Concept Car „Würth 2018“ präsentieren CITROËN und die Würth Unternehmensgruppe auf der 66. Internationalen Automobilausstellung für Nutzfahrzeuge in Hannover eine Weltpremiere. Der auf Basis des neuen CITROËN Jumpy entstandene Prototyp, dessen Markteinführung für Ende 2017 vorgesehen ist, zeigt eine völlig neue Einrichtungsgeneration.

Mit dem Concept Car „Würth 2018“ präsentieren CITROËN und Würth auf der IAA Nutzfahrzeuge eine Weltneuheit. Das auf Basis des neuen CITROËN Jumpy vorgestellte Concept ist mit einem von Würth entwickelten modularen Werkstattsystem mit einem praktischen, seitlichen Regalauszug ausgestattet.


Bei der Entwicklung der künftigen Generation von Fahrzeugeinrichtungen stand für Würth die konsequente Orientierung an den wichtigsten Anforderungen der Gewerbetreibenden im Vordergrund. Das stabile und äußerst widerstandsfähige Regalsystem des Concept erlaubt den Einsatz über mehrere Leasingzyklen. Besonders praktisch ist dabei das neue, modulare Würth-Koffersystem: Dank genormter Maße kann es mit allen gängigen Größen bestückt werden und die unterschiedlichen Koffer passen exakt in die vorgesehenen Aufnahmen. So können Material und Werkzeug sowohl im CITROËN Jumpy als auch auf dem Werkstattwagen sicher transportiert werden.
Ein weiteres Novum ist das Regalsystem an der Trennwand, das sich bei geöffneter Seitentür herausziehen lässt und somit den Zugang zu Werkzeug, Maschinen und Kleinteilen erleichtert. Das System läuft auf Schienen, ähnlich einem Apotheker-Auszug, und erlaubt den einfachen Zugang ohne lästiges Bücken.


Die konsequente Gewichtsreduzierung der Fahrzeugeinrichtung erhöht die mögliche Zuladung und senkt den Verbrauch des CITROËN Jumpy signifikant. Zudem ist das neue Einrichtungssystem modular aufgebaut: Die einzelnen Systemkomponenten lassen sich bei Bedarf austauschen oder ergänzen und in der Mitte des Laderaums bleibt reichlich Platz für längere und sperrige Fracht. Das Concept zeigt eindrucksvoll, wie die optimale Sonderlösung für Gewerbetreibende, Elektriker, Sanitär- und Heizungsbauer, Monteure oder Schreiner in Zukunft aussehen kann.


So innovativ wie seine neue Fahrzeugeinrichtung ist auch der neue CITROËN Jumpy. Er vollführt als komplette Neuentwicklung einen regelrechten Generationensprung und ist mit einer Nutzlast von maximal

Möchten Sie ein bestimmtes Modell testen?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, das Sie testen möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
Sie möchten Prospekte oder Preisinformationen erhalten?

Klicken Sie auf Ihr Wunschmodell, wählen Sie in der Übersicht die gewünschten Prospekte und/oder Preislisten aus und laden Sie sie bequem herunter. Für eine postalische Zusendung bitte das Formular ausfüllen.
Der postalische Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich.

Schließen
Top