Diese Seite benutzt Cookies. Durch das Weitersurfen erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr über Cookies erfahren

[cle1: REDIRECTION_DANS Lang:DE] [cle1: SECONDES Lang:DE]
Schließen
Schließen
Schließen
114_MEEKE_POLAND_2015_757426

Rallye Polen: CITROËN Racing bleibt Zweiter in der Herstellerwertung

Mit Kris Meeke und Paul Nagle auf dem siebten Rang sowie Mads Østberg und Jonas Andersson an neunter Position bei der Rallye Polen bleibt das CITROËN Total Abu Dhabi World Rally Team in der Herstellerwertung auf dem zweiten Platz. Karl Kruuda und Martin Jarveoja fuhren in der Kategorie WRC 2 mit ihrem DS 3 R5 aufs Podium. 

Yves Matton, Direktor CITROËN Racing: „Mit dem diesjährigen Ausgang der Rallye Polen können wir nicht wirklich zufrieden sein. Vielleicht ist das Ergebnis der Rallye das Resultat der fehlenden Tests im Vorfeld. Kris Meeke wurde nach einem Ausritt im Shakedown im Laufe des Wochenendes immer schneller. Mads Østberg, der einen Großteil der Rallye als Zweiter auf der Strecke verbrachte, hat sich gut geschlagen. Seit Samstag hielt er seine Position und sicherte einige wertvolle Punkte für die Herstellerwertung. Wir werden uns nun auf die Vorbereitungen für die Rallye Finnland konzentrieren, wo unsere Fahrer bereits gute Leistungen gezeigt haben. Auch dieses Jahr werden wir wieder alles geben.“

Die WRC-Saison wird mit der Rallye Finnland vom 30. Juli bis 2. August fortgesetzt.

Aktuelle Zwischenstände und Ergebnisse finden Sie unter www.citroenracing.com.

Schließen
Schließen
Top