Diese Seite benutzt Cookies. Durch das Weitersurfen erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr über Cookies erfahren

Sie möchten ein individuelles Angebot anfordern?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, für das Sie ein individuelles Angebot erhalten möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
Sie möchten Prospekte oder Preisinformationen erhalten?

Klicken Sie auf Ihr Wunschmodell, wählen Sie in der Übersicht die gewünschten Prospekte und/oder Preislisten aus und laden Sie sie bequem herunter. Für eine postalische Zusendung bitte das Formular ausfüllen.
Der postalische Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich.

Schließen
Möchten Sie ein bestimmtes Modell testen?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, das Sie testen möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
Autonomes_Fahren_01_757x426.jpg

Zwei autonome Fahrzeuge der Groupe PSA fahren „hochautomatisiert“ (Eyes-off) von Paris nach Amsterdam

Am 12. April 2016 sind zwei CITOËN C4 Picasso über 300 km autonom gefahren, um im Rahmen einer wichtigen europäischen Veranstaltung in Amsterdam mit einem Dutzend anderer Autohersteller sowie mit den Verkehrsministern der Europäischen Union vorgestellt zu werden.

Die beiden Fahrzeuge der Groupe PSA verließen Vélizy (Frankreich) im „hochautomatisierten“ Modus, also ohne die Kontrolle des Fahrers, und legten mehrere hundert Kilometer auf eigens dafür freigegebenen Straßen zurück. Der „hochautomatisierte Modus“ entspricht der dritten Stufe beim autonomen Fahren* und bedeutet, dass der Fahrer nicht mehr in die Systeme eingreifen muss, sondern nur deren ordnungsgemäße Funktion kontrolliert. Medienvertreter wurden zu einer Testfahrt in den Fahrzeugen auf einer Teilstrecke der Reise in Frankreich eingeladen.
Diese jüngste Initiative der Groupe PSA fand zeitgleich mit „The Experience“ statt, einer europäischen Veranstaltung am 14. April 2016, die zu einem informellen Treffen der EU-Verkehrsminister in Amsterdam gehörte. Im Vorfeld dieses Treffens veröffentlichte der Europäische Rat eine Mitteilung, in der Hersteller und Regierungen zur Zusammenarbeit aufgerufen werden, um Fortschritte im Bereich Forschung und Entwicklung rund um das autonome Fahren zu verwirklichen, Gesetzesreformen auf den Weg zu bringen und eine moderne Infrastruktur zu schaffen.
Die Groupe PSA nahm die vom niederländischen Ministerium für Infrastruktur und Umwelt zusammen mit der Stadt Amsterdam organisierte Veranstaltung „The Experience“ zum Anlass, ihre beiden Prototypen für autonomes Fahren der Stufe 3, also „hochautomatisiertes Fahren“, vorzustellen. Den EU-Verkehrsministern wurde die Gelegenheit gegeben, in den autonom fahrenden Fahrzeugen der verschiedenen Hersteller Platz zu nehmen und an einer Probefahrt über mehrere Kilometer unter realen Verkehrsbedingungen teilzunehmen.
Im Juli 2015 war die Groupe PSA der erste Hersteller, der die notwendigen Genehmigungen zum Test seiner selbstfahrenden Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen in Frankreich erhalten hat. Vier Prototypen des CITOËN C4 Picasso haben inzwischen über 20.000 Kilometer im selbstfahrenden Modus zurückgelegt und sind von Paris aus nach Bordeaux und nach Vigo (Spanien) gefahren. Ab 2018 wird die Groupe PSA durch den Fahrer überwachtes automatisiertes Fahren anbieten. Ab 2020 wird dann das vollständig autonome Fahren eingeführt, bei dem der Fahrer dem Fahrzeug die volle Kontrolle überträgt.
*Die fünf Stufen bei der Automatisierung des Fahrens sind: „Hände am Steuer“ (Hands-on), „Hände nicht am Steuer“ (Hands-off), „hochautomatisiert“ (Eyes-off), „vollautomatisiert“ (Mind-off) und „fahrerlos“ (Driverless).

Über die Groupe PSA
Mit den drei international bekannten Marken Peugeot, CITOËN und DS Automobiles verkaufte die Groupe PSA 2015 weltweit drei Millionen Fahrzeuge. Als zweitgrößter europäischer Automobilhersteller hat die Groupe PSA 2015 einen Umsatz von 54 Milliarden Euro erwirtschaftet. Mit einem durchschnittlichen CO2-Ausstoß von 104,4 g/km im Jahr 2015 nimmt der Konzern auch bei den CO2-Emissionen eine führende Stellung ein. Der Konzern ist außerdem im Bereich Finanzierung (Banque PSA Finance) sowie als Automobilzulieferer (Faurecia) tätig.
Weitere Informationen finden Sie auf www.groupe-psa.com/en.

Möchten Sie ein bestimmtes Modell testen?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, das Sie testen möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
Sie möchten Prospekte oder Preisinformationen erhalten?

Klicken Sie auf Ihr Wunschmodell, wählen Sie in der Übersicht die gewünschten Prospekte und/oder Preislisten aus und laden Sie sie bequem herunter. Für eine postalische Zusendung bitte das Formular ausfüllen.
Der postalische Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich.

Schließen
Top