Diese Seite benutzt Cookies. Durch das Weitersurfen erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr über Cookies erfahren

Möchten Sie ein bestimmtes Modell testen?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, das Sie testen möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen

ENTDECKEN SIE DEN NEUEN CITROËN JUMPY IN 4 VIDEOS

 

Die neue Generation des CITROËN Jumpy profitiert von einer optimierten Architektur für noch mehr Nutzwert, Komfort und Sicherheit. Er verfügt über die neuesten Fahrerassistenz-Technologien und Motorisierungen, die ihn zum idealen Partner der "Helden des Alltags" machen. Der neue CITROËN Jumpy ist in drei Längen erhältlich und optional mit Handsfree-Seitenschiebetüren ausgestattet. Unsere kurzen Videos laden zum Entdecken ein!

DESIGN & VARIABILITÄT

1500x646_Design_Proportions_Nouveau_Jumpy.jpg

Das Design des neuen CITROËN Jumpy zeigt Anleihen aus dem PKW-Segment und aus der Welt der SUVs. Seine Formgebung ist frei von Aggressivität, und sein Volumen vermittelt den Eindruck von Sicherheit und Robustheit. Sein Charakter? Energisch und beruhigend zugleich! Die kurze, horizontal ausgerichtete Motorhaube wird durch die breiten, hoch angeordneten Scheinwerfereinheiten betont. Die Front vermittelt den angenehmen Eindruck, die Straße zu beherrschen.

597x597_Polyvalence_Nouveau_Jumpy.jpg

CLEVERE ARCHITEKTUR

Die effiziente Architektur des neuen CITROËN Jumpy stellt sich in den Dienst von Funktionalität, Praxisnutzen und Ergonomie und passt sich an jeden Einsatzzweck an. Seine modulare Plattform der neuesten Generation, die eigens für ihn verstärkt wurde, ist aus der Plattform des CITROËN Grand C4 Picasso hervorgegangen.

Die auf die EMP2-Plattform aufbauende Basis ermöglicht bis zu 1.400 kg Nutzlast, ein Ladevolumen von max. 6,6 m³ und eine Anhängelast von bis zu 2,5 t. Die modulare Konzeption äußert sich auch in zwei Radständen (2,92 m und 3,27 m) sowie in zwei hinteren Achsüberständen (0,80 m bzw. 1,15 m), die mit drei verschiedenen Längen kombiniert werden können.

3 LÄNGEN = OPTIMALE VIELSEITIGKEIT

608x262_Länge_CITROËN_Jumpy.jpg

Der neue CITROËN Jumpy ist in drei Längenvarianten erhältlich. Die beiden marktüblichen Längen M (4,95 m) und XL (5,30 M) werden ergänzt durch eine völlig neue, sehr kompakte und praktische XS-Variante mit einer Länge von nur 4,60 m. Wie die beiden Längen M und XL bietet auch die Version XS eine Nutzlast von bis zu 1.400 kg und in der Kombi-Version für bis zu 9 Personen Platz.

1,90 M HOCH

608x262_hauteur_utile_Citroen_Jumpy.jpg

Gelassen in jeder Situation! Die Höhe von nur 1,90 m bei den Versionen XS und M des neuen CITROËN Jumpy erlaubt die problemlose Einfahrt in für Fahrzeuge dieses Segments oft nur schwer zugängliche Parkhäuser. Schluss mit der lästigen Parkplatzsuche und rein ins Parkhaus: Kundennähe leicht gemacht!

(Version XL: 1,93 m)

KOMFORT

1500x646_Bien_Etre_Citroen_Jumpy.jpg

CITROËN-Komfort für Ihren Alltag! Der Fahrgastraum des neuen CITROËN Jumpy stammt aus der PKW-Welt, ist jedoch an einen gewerblichen Einsatz angepasst, damit jede Fahrt effizient und gelassen abläuft.

HANDSFREE-SCHIEBETÜREN

Sie haben alle Hände voll? Kein Problem: Die Handsfree-Schiebetüren* lassen sich berührungslos öffnen und schließen - in diesem Segment ein exklusives Ausstattungsmerkmal. Mit einer Fußbewegung unter einer Ecke des hinteren Stoßfängers wird das Fahrzeug entriegelt und die Schiebetür öffnet sich automatisch auf der entsprechenden Seite.

Auf die gleiche Weise wird die Tür geschlossen und das Fahrzeug verriegelt, wenn man sich entfernt. Diese Funktion erleichtert Ihnen das Be- und Entladen, wenn Sie keine Hand frei haben!

PERFEKT GEEIGNET FÜR IHR BUSINESS!

Der neue CITROËN Jumpy ist der ideale Partner für Gewerbetreibende auf der Suche nach einem Arbeitsmittel, das ihnen das Leben im Alltag erleichtert. Durchdacht, modern und funktional: Der neue CITROËN Jumpy richtet sich an ein breites Spektrum von Profis. Ob Handwerk, Kurierfahrten, Baugewerbe oder Dienstleistungen, in der kompletten Baureihe des neuen CITROËN Jumpy finden Sie zuverlässig eine Variante, die die Anforderungen Ihres Tätigkeitsbereichs abdeckt.
1500x646_usages_Citroen_Jumpy.jpg

MODUWORK: MEHR VARIABILITÄT

Dank der spezifischen Moduwork-Trennwand und der Variabilität des hochklappbaren äußeren Beifahrersitzes kann zusätzliches Ladevolumen mit einem ebenen Boden gewonnen werden. In Verbindung mit dem Antirutschnetz auf der Fahrersitzseite verlängert Moduwork Ihre Laderaumlänge um 1,16 m (bis zu 4 m Nutzlänge in der XL-Version).

Organisiert unterwegs: Durch das Absenken der Mittelarmlehne, die eine schwenkbare Schreibunterlage mit rutschfester Gummihalterung zur Befestigung von Gegenständen (Notebook, Tablet-PC usw.) enthält, lässt sich der Innenraum des neuen CITROËN Jumpy in ein echtes mobiles Büro verwandeln. Als Zubehör sind spezielle Halterungen für Smartphones und Tablets erhältlich.
597x597_Moduwork_Nouveau_Jumpy.jpg
597x597_Confort_Roulage_Nouveau_Jumpy.jpg

FAHRKOMFORT

Unabhängig vom Straßenzustand bietet der neue CITROËN Jumpy Fahrkomfort auf höchstem Niveau. Er verdankt ihn insbesondere den Achsaggregaten, die dem neuen CITROËN Jumpy eine präzise Spurhaltung und einen hohen Federungskomfort verleihen.

Vorne hat der neue Jumpy eine verstärkte Pseudo-McPherson-Achse mit Querstabilisator, hinten eine neuartige Dreieckslenker-Achse, die eine Nutzlast von bis zu 1.400 kg erlaubt. Diese Achsen sind auch mit einem Allradantrieb kompatibel (DANGEL-Umbau).

ABLAGEN

608x262_rangements_Citroen_Jumpy.jpg

Im Innenraum des neuen CITROËN Jumpy verteilt finden sich zahlreiche Ablagen und Anschlüsse: ein unteres Handschuhfach mit Aux-In- und 12-Volt-Anschluss*, USB-Anschluss*, ein großes Fach* unter der Beifahrersitzbank beispielsweise zum Verstauen von Schuhen oder einem Baustellenhelm, Getränkehalter auf beiden Seiten des Armaturenbretts, eine offene obere Ablage in der Mitte sowie zwei große Türfächer, in denen eine 1,5-Liter-Flasche Platz findet.

INTELLIGENTE TECHNOLOGIEN

1500x646_Techno_Citroen_Jumpy.jpg

Der neue CITROËN Jumpy steht auch für ein entspanntes, einfaches und sicheres Fahren. Neben Funktionen, die im Alltag ausgesprochen nützlich sind, wie dem schlüssellosen Zugangs- und Startsystem (Keyless System)* oder den Handsfree-Schiebetüren*, wartet diese neue Generation Jumpy mit Technologien auf, die Ihnen das Fahren einfach leichter machen.

TOP REAR VISION

747x322_K0.jpg

Mit diesem exklusiven System* lässt sich das aus einem 180 Grad-Winkel in Vogelperspektive aufgenommene Bild der Rückfahrkamera auf den 17-cm-/7"-Touchscreen* übertragen. Nähert sich das Fahrzeug einem Hindernis, zoomt das System die Umgebung des Fahrzeughecks eigenständig heran, um den verbleibenden Abstand mit hoher Genauigkeit anzuzeigen.

GRIP CONTROL

747x322_Grip_Control_Nouveau_Jumpy.jpg

Diese Weiterentwicklung der Antriebsschlupfregelung sorgt für eine optimale Traktion der Vorderräder in Abhängigkeit vom jeweiligen Terrain. Grip Control* kann mit dem Baustellen-Paket* (Motorschutz, erhöhte Bodenfreiheit und Nutzlast) kombiniert werden, und Ihren neuen CITROËN Jumpy fit machen für schwieriges Gelände, wie z. B. Baustellen, Zufahrten oder unbefestigte Wege.

HEAD-UP-DISPLAY MIT FARBANZEIGE

747x322_K0_grip_control_2.jpg

Beim Head-up Display* werden die wichtigsten Fahrinformationen auf eine transparente Fläche in Ihrem Blickfeld projiziert, so dass Sie Ihren Blick auf der Straße lassen können: aktuelle und empfohlene Geschwindigkeit*, Sollwert des Geschwindigkeitsreglers/-begrenzers, Navigationsanweisungen* und Alarm bei Kollisionsgefahr*. Die Technologie ist eine Neuheit bei einem Fahrzeug dieses Segments.


*je nach Version und Ausstattung

IMMER VERNETZT!

CITROËN CONNECT NAV

MIRROR SCREEN

CITROËN Connect Nav* ist ein neues, in Echtzeit vernetztes 3D-Navigationssystem mit Touchscreen. Das Navigationssystem der neuesten Generation wird über Spracheingabe oder den 17-cm-/7"-Touchscreen* gesteuert. CITROËN Connect Nav ist mit vernetzten Diensten wie TomTom Traffic verbunden und hat so Zugriff auf Verkehrsinformationen in Echtzeit, Standort- und Preisangaben von Tankstellen und Parkplätzen*, Wetterberichte und die Suche nach lokalen Sehenswürdigkeiten (POI). CITROËN Connect Nav integriert zudem die Funktion Mirror Screen*.

Musik von Ihrem Smartphone hören oder Ihre Route finden? Mit Mirror Screen* und einem kompatiblen Telefon ganz einfach und intuitiv! Ihre kompatiblen Apps werden auf dem 17-cm-/7"-Touchscreen* Ihres Fahrzeugs angezeigt. Mirror Screen funktioniert mit Apple CarPlay™ und MirrorLink®. Praktisch, nicht wahr?

ALLES FÜR IHRE SICHERHEIT

Adaptiver Geschwindigkeitsregler

747x322_techno_Nouveau_Jumpy.jpg

Mit dem adaptiven Geschwindigkeitsregler* können Sie die Geschwindigkeit Ihres Fahrzeugs an die des vorausfahrenden Fahrzeugs anpassen. Dieses System der automatischen Regulierung kann die Geschwindigkeit allein durch Betätigen des Gaspedals auf bis zu 20 km/h verringern.

Toter-Winkel-Assistent

747x322_Surveillance_Angle_Mort.jpg

Der Toter-Winkel-Assistent* informiert Sie mittels einer orangefarbenen Diode in der Ecke des Außenspiegels, dass sich ein Fahrzeug im toten Winkel befindet. Dieses System besteht aus 4 Sensoren im vorderen und hinteren Stoßfänger und ist zwischen 12 und 140 km/h aktiv.

Geschwindigkeitsempfehlung durch Verkehrsschilder-erkennung

747x322_limite_vitesse.jpg

Dieses neuartige System* funktioniert mittels der am oberen Rand der Frontscheibe platzierten Kamera. Es informiert den Fahrer jederzeit über aktuelle Verkehrsbeschränkungen. Wenn ein Tempolimit-Schild erkannt wird, können Sie per Tastendruck die empfohlene Geschwindigkeit akzeptieren.

Active City Brake

747x322_techno_Nouveau_Jumpy_2.jpg
Das Active City Break System* trägt dazu bei, die Fahrzeuginsassen zu schützen. Dazu bremst es anstelle des Fahrers ab, wenn die oben in der Windschutzscheibe angebrachte Multifunktionskamera eine Gefahrensituation erkennt:
- bei 0 bis 30 km/h: Vermeidung von Zusammenstößen mit beweglichen oder feststehenden Gegenständen oder mit Fußgängern,
- bei über 30 km/h: Verringerung der Geschwindigkeit vor dem Aufprall

*je nach Version und Ausstattung

ÜBERSCHAUBARE BETRIEBSKOSTEN

1500x646_usages_Motorisations_Nouveau_Jumpy.jpg

Der neue CITROËN Jumpy ist mit Euro 6-Dieselmotoren der BlueHDi-Familie ausgestattet. Diese Motoren auf dem jüngsten Stand der Technik sorgen für eine massive Verringerung der Stickoxide (NOx) sowie eine Reduzierung der CO₂-Emissionen dank der innovativen Abgasanlage. Das vor dem Partikelfilter mit Additiv positionierte SCR-Modul ist das einzige System zur Abgasnachbehandlung, mit dem sich NOx-Emissionen um bis zu 90 Prozent und die CO₂-Emissionen gleichzeitig um bis zu 4 Prozent verringern lassen.




NEUER CITROËN JUMPY
ab 22 990,00 € ?
Jumpy GDG
Möchten Sie ein bestimmtes Modell testen?

Füllen Sie das folgende Formular aus und wählen Sie das Fahrzeug aus, das Sie testen möchten. Ihre Anfrage wird an den Händler Ihrer Wahl weitergeleitet.

Schließen
Top