Weiterleitung in Sekunden
747x400_C3_Aircross

Citroën C3 Aircross über 200.000 Mal verkauft

Der Compact SUV Citroën C3 Aircross wurde seit seiner Markteinführung im Herbst 2017 in Europa bereits mehr als 200.000 Mal verkauft, darunter über 15.000 Mal in Deutschland. Das zweitmeistverkaufte Modell der Marke nach dem Citroën C3 hat sich im Segment der Kompakt-SUV etabliert und ist ein wichtiger Teil der Vertriebsoffensive von Citroën. Der Compact SUV Citroën C3 Aircross wird mit der leistungsstarken und effizienten Benzinmotorisierung PureTech 110 Stop&Start angeboten, welche die Euro 6d-ISC-Norm erfüllt.

Der Compact SUV Citroën C3 Aircross, der im Herbst 2017 seine Markteinführung feierte und den Start der SUV-Offensive in Europa markierte, kommt bei den Kunden sehr gut an. Über 200.000 Zulassungen weltweit machen den Pkw zum Markenbestseller Nummer zwei hinter dem Citroën C3. Allein in Deutschland wurden seit Markteinführung mehr als 15.000 Einheiten zugelassen.

Mit seinem einzigartigen Auftritt, seiner Vielseitigkeit und zahlreichen Personalisierungsmöglichkeiten in Kombination mit zwölf Assistenzsystemen strahlt der neue Compact SUV Citroën C3 Aircross eine große Anziehungskraft aus:

  • 60 Prozent der Kunden entscheiden sich für das höchste Ausstattungsniveau „Shine“;
  • 30 Prozent der Kunden wählen eine der vier optimalen Innenraumgestaltungen;
  • 25 Prozent der Kunden bestellen eine zweifarbige Lackierung und 20 Prozent ein „Style-Paket“ mit farbigen Akzenten an der Dachreling, den hinteren Seitenscheiben, den Außenspiegelkappen und an der Umrandung der vorderen Scheinwerfer.


Benzinmotorisierung erfüllt Euro 6d-ISC-Norm
Citroën hat sich bereits frühzeitig auf die neuen Vorgaben eingestellt, die zukünftig für alle neu zugelassenen Personenkraftwagen verpflichtend sind: Der Benzinmotor PureTech 110 Stop&Start mit Euro 6d-ISC Norm ist bereits seit Frühjahr für den C3 Aircross bestellbar. Die Motorisierung ist mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe kombiniert und verfügt über 81 kW beziehungsweise 110 PS.

Verbrauchs- und Emissionswerte:
Citroën C3 Aircross PureTech 110 Stop&Start (81 kW): Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,8 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert 110 g/km; Energieeffizienzklasse B

Die Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt. Aufgrund der realistischeren Prüfbedingungen fallen diese häufig höher aus als die nach NEFZ gemessenen Werte. Um die Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen Prüfverfahren (NEFZ) gemessenen Fahrzeugen zu wahren, werden hier die entsprechend den geltenden Vorschriften korreliert zurückgerechneten Werte nach NEFZ-Standard ausgewiesen. Bitte beachten Sie, dass für die Bemessung von Steuern und ggf. anderen fahrzeugbezogenen Abgaben ab dem 1. September 2018 die nach WLTP ermittelten Werte als Berechnungsgrundlage herangezogen werden. Daher können für die Bemessung solcher Steuern und Abgaben andere Werte als die hier angegebenen gelten. Bitte wenden Sie sich an Ihren Vertragspartner, um die individuellen CO₂-Emissionen nach WLTP für Ihr Fahrzeug zu erfahren, die für Ihre Kfz-Steuer herangezogen werden.

Die Angaben für Verbrauch und Emissionen beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein zu Vergleichszwecken der einzelnen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen für ein umweltfreundliches Fahren und eine optimale Nutzung Ihres Fahrzeugs erhalten Sie hier.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Weitere Informationen über Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen, Stromverbrauch und die Energielabel i. S. d. Pkw-EnVKV finden Sie hier.

Top