Cookies auf dieser Seite:
Unsere Seite verwendet Cookies und andere Technologien, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Seiten nutzen. Um eine Liste dieser Technologien zu sehen und uns mitzuteilen, ob diese auf Ihrem Gerät verwendet werden dürfen, haben Sie Zugang zu einem Tool zur Cookie-Kontrolle. Die weitere Nutzung dieser Seite wird als Zustimmung betrachtet. Cookie Tool. Weitere Informationen.

Weiterleitung in Sekunden
CITROËN Multicity

CITROËN Multicity Carsharing: Emissionsärmste Carsharing-Flotte Berlins erweitert Geschäftsgebiet

Kunden von CITROËN Multicity Carsharing dürfen sich freuen: Der stationsunabhängige Carsharing-Anbieter hat nach einem Online-Voting unter seinen Usern erneut sein Geschäftsgebiet in Berlin erweitert. Hinzugekommen sind große Teile Reinickendorfs und Lichtenbergs. Mit 330 Fahrzeugen vom Typ C-Zero und C1 betreibt CITROËN Multicity Carsharing die emissionsärmste Carsharing-Flotte in der Hauptstadt.

Knapp 3.800 Kunden des so genannten Freefloat-Carsharing-Anbieters haben im Juni abgestimmt: Mit jeweils 30 Prozent der Stimmen entschieden sich die Carsharing-Nutzer von Multicity für eine Erweiterung des Geschäftsgebiets nach Reinickendorf und Lichtenberg.

In Reinickendorf reicht das Gebiet nun bis Höhe Gotthardstraße/Emmentaler Straße, in Lichtenberg können die Fahrzeuge ab sofort bis Siegfriedstraße/Weitlingkiez verwendet werden.

Das neue Geschäftsgebiet wird den Kunden automatisch in der Buchungs-App von Multicity sowie auf der Website www.multicity-carsharing.de angezeigt.

„Mit der Online-Abstimmung haben wir unseren Kunden die Möglichkeit gegeben, an der weiteren erfolgreichen Entwicklung unseres Carsharing-Angebotes mitzuwirken. Wir freuen uns, dass wir das Ergebnis nun so zeitnah umsetzen und das Gebiet erweitern konnten”, so Björn Hornemann, Marketing Manager von CITROËN Multicity Carsharing.

Top