Skip to content
RÜSSELSHEIM, 03. FEBRUAR 2023
CITROËN 2CV: DIE LEGENDÄRE ENTE JETZT ALS PLAYMOBIL-MODELL
  • Ergebnis der Partnerschaft zwischen Playmobil und Citroën: Der ikonische 2CV erwacht 75 Jahre nach seiner Markteinführung wieder zum Leben
  • Bereit für neue Abenteuer: In einer Box mit vielen Charakteren und Zubehör wird das Citroën 2CV Playmobil-Modell für Freude bei Jung und Alt sorgen
  • Bald im Sortiment des Spielzeugherstellers: Ab 24. Februar rollt die Spielzeug-Ente in die Kinderzimmer

Der Citroën 2CV, besser bekannt als Ente, wird 75 Jahre nach der Markteinführung wieder zum Leben erweckt. Als Ergebnis einer Partnerschaft zwischen den Marken Citroën und Playmobil, deren unentbehrliches Spielzeug Familien seit fast 50 Jahren begleitet, gibt es das ikonische Kultfahrzeug jetzt als Modellauto mit vielen authentischen Details.

 

Citroën 2CV Playmobil – Eine Hommage an die Vergangenheit

Der legendäre 2CV, der auf der Rétromobile in Paris und der Spielwarenmesse in Nürnberg präsentiert wird, ist bei Playmobil in einer neuen Version mit einem revolutionären technischen Datenblatt erhältlich. Mit 0 g CO2-Ausstoß am Auspuff dank Antrieb durch Muskelkraft, einem geringen Gewicht von rund 302 g und einer Länge von 284 mm transportiert der Playmobil 2CV Jung und Alt von 5 bis 99 Jahren mit Freude in die wunderbare Welt ihrer Fantasie oder ihrer Kindheitserinnerungen.

Entworfen, um robust für das Land und genauso komfortabel in der Stadt zu sein, symbolisiert der 2CV eine farbenfrohe Ära. Dieser fröhliche Geist spiegelt sich in der himmelblauen Farbe des Playmobil 2CV und in den vielfältigen Accessoires wider. So wird die Ente in einer umfangreichen Box von mehreren Figuren begleitet, darunter ein Bauer mit zwei Milchkrügen, der von seinen Gänsen mitsamt Schwein begleitet wird, die das Landleben symbolisieren, eine Fahrerin in einem gestreiften Matrosenoutfit und schließlich ein Polizist, der an den legendären Gendarm aus französischen Filmen erinnert. Das Modellauto bietet Platz für vier Fahrgäste und steckt voller charmanter Facetten wie einem originalgetreuen Interieur, einer Heckklappe zum Öffnen, den charakteristischen Frontscheinwerfern und einem abnehmbaren Verdeck. Bei den Scheinwerfern kann zwischen durchsichtig und gelb gewechselt werden. Auf dem beiliegenden Etikettenbogen sind vier verschiedene Länderkennzeichen und eine breite Auswahl fröhlicher Stickermotive enthalten, mit denen die Ente ganz individuell verziert werden kann. Das Spielzeugset enthält insgesamt ein Citroën 2CV Modellauto, drei Playmobil-Figuren, ein Schwein, zwei Gänse, zwei Milchkannen, Frontscheinwerfer sowie viele weitere liebevolle Extras. Ein perfektes Geschenk für Autobegeisterte und Nostalgiefans. Der 2CV von Citroën und Playmobil präsentiert ein einzigartiges französisches Autodesign mit Kultcharakter zum Spielen, Sammeln und Ausstellen. Bereits jetzt kann das Modell für 49,99 € [UPE inkl. MwSt.] bei Playmobil bestellt werden, die Lieferung erfolgt ab dem 24. Februar 2023.


1948 – Die Geburtsstunde des legendären 2CV

Bei seiner erstmaligen Präsentation auf dem Pariser Automobilsalon 1948 verblüffte der 2CV mit seinem ungewöhnlichen Design, seiner raffinierten Konstruktion, seiner Vielseitigkeit sowie einer extremen Wirtschaftlichkeit. Auch die für die Zeit sehr fortschrittlichen Technologien überzeugten die Kunden, darunter der Frontantrieb, die weiche Federung und der luftgekühlte Zweizylinder-Motor. Der hohe Bestelleingang gab den Entwicklern Recht – die Ente wurde schnell zum festen Bestandteil der Gesellschaft und zählt heute zu den Ikonen der Automobilgeschichte.

Der Citroën 2CV war insbesondere für die breite Bevölkerung konzipiert, in einer Zeit als das Automobil noch ein Luxusobjekt war. Es handelte sich um ein erschwingliches Fahrzeug mit innovativen Eigenschaften – kein maßstäblich verkleinertes Mittelklasseauto. Mit diesem herausragenden Konzept begeisterte die Ente die Massen: Bis 1990 wurden mehr als 5,1 Millionen Fahrzeuge (inklusive Kastenwagen) verkauft. In den 42 Jahren seines Bestehens hat der 2CV es geschafft, alle Bevölkerungsschichten zu überzeugen. Mit einer so reichen Geschichte und einer solchen Langlebigkeit ist die Ente nach und nach zu einer wahren Legende geworden. Weitere Informationen zum 2CV finden Sie hier.

Kontakt:

Christopher Rux Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit Citroën Deutschland GmbH +49 151 628 14 296 christopher.rux@citroen.com

Die Marke Citroën

Seit 1919 entwickelt Citroën Automobile, Technologien und Mobilitätslösungen, um auf gesellschaftliche Entwicklungen zu antworten. Als mutige und innovative Marke stellt Citroën Gelassenheit und Komfort in den Mittelpunkt des Kundenerlebnisses. Citroën bietet eine breite Modellpalette − vom einzigartigen Ami über Limousinen und SUVs bis hin zu Nutzfahrzeugen. Die meisten Modelle sind auch mit Elektro- oder Plug-in-Hybridantrieb erhältlich. Citroën ist weltweit in 101 Ländern mit einem Netzwerk aus insgesamt 6.200 Verkaufs- und Servicestellen vertreten.

Weitere Informationen über Citroën finden Sie auf der Medienseite unter media.stellantis.com/de-de/citroen.