Jetzt mit 16 % MwSt. und erhöhter staatl. Kaufprämie noch vorteilhafter zurück auf die Straße kommen!

HIER INFORMIEREN

Weiterleitung in Sekunden

CITROËN SETZT DIE PARTNERSCHAFT MIT RIP CURL FORT

 

Mit Kreativität, Abenteuer und Innovation als gemeinsame Werte setzen die beiden Marken ihre Zusammenarbeit mit der Sonderserie C3 Aircross SUV Rip Curl fort. Dieses Modell kombiniert die Attraktivität eines SUV mit einer Maßstäbe setzenden Geräumigkeit und Modularität, mit bis zu 12 Fahrassistenzsystemen und bis zu vier Konnektivitätsdiensten.

Der Citroën C3 Aircross SUV, der durch seine Architektur, seine großen Räder, seine Schutzelemente, seine erhöhte Bodenfreiheit und seine erhöhte Fahrposition sämtliche Merkmale eines SUV besitzt, vereint in der Sonderserie Rip Curl alle  Attribute eines geborenen Abenteurers, den es in die Ferne sieht. Durch die Partnerschaft mit Rip Curl verstärkt Citroën den Geist des Aufbruchs, den dieses  Modell verkörpert.

Ein Abenteurer mit Style

Exterieur_CL.20.014.004_1500X500

Die Sonderserie C3 Aircross SUV Rip Curl ist mit einer Dachreling in glänzendem Schwarz, grauen Schutzleisten vorne und hinten, 16'' Leichtmetallfelgen MATRIX Black, einem Dach in Perla-Nera Schwarz und getönten Heck- und Heckscheiben ausgestattet. Das Rip Curl Außendesign in Anodised Ocker verleiht den Nebelscheinwerferumrandungen, den Radnabenabdeckungen und den Außenspiegelgehäusen zusätzlichen Charakter. Dieser Look wird an den Vordertüren durch einen Aufkleber unterstrichen, der mit einer Welle das Rip Curl-Logo aufgreift. Die Sonderserie C3 Aircross SUV Rip Curl ist in Platinium-Grau, Stahl-Grau, Perla-Nera Schwarz und Polar-Weiß erhältlich.

Ein spezielles Rip Curl Innendesign

Interieur_CL.20.014.006_1500X500

Das Rip Curl-Ambiente punktet mit einem sehr aufwendigen Stoff Terpa Grau und einem Sitzdesign, das auf Streifen basiert, die die Sitze lebendig machen und Komfort suggerieren. Die Sitze werden durch weiße Ziernähte und einen ockerfarbenen Streifen auf dem oberen Teil der Sitze im gleichen Thema wie die Farbakzente auf der Außenseite des Fahrzeugs hervorgehoben. Die gleiche Farbe findet sich auch in den Fußmatten, die das Rip Curl-Logo tragen. Zwischen den Sitzen befindet sich eine Mittelarmlehne. 

Eine umfangreiche Ausstattung

Equipements_CL.20.014.005_1500X500

Die Sonderserie Citroën C3 Aircross SUV Rip Curl ist aufgeladen mit Ausstattungen, die Ihren Alltag an Bord entspannt gestalten: Klimaautomatik, Regensensor und automatisch abblendender Innenspiegel, Citroën Connect Nav 3D mit 17-cm-/7"-Touchscreen, Mirror Screen Technologie, Citroën Connect Box mit Notruf- und Pannenservice, Einparkhilfe hinten, 4 elektrische Fensterheber mit Komfortschaltung, Außenspiegel elektrisch anklappbar und eine verschiebbare Rücksitzbank.

Motoren der neuesten Generation

Motorisations_CL.20.014.002_1500X500

Den Citroën C3 Aircross SUV Rip Curl kennzeichnen ebenso sparsame wie leistungsstarke Motoren der neuesten Generation. Er ist mit Schaltgetriebe bzw. elektronisch gesteuertem 6-Gang-Getriebe (EAT6) in Verbindung mit den Benzinern PureTech 110 Stop&Start 6-Gang-Handschaltgetriebe und PureTech 130 Stop&Start EAT6 sowie die Dieselmotoren BlueHDi 100 Stop&Start und BlueHDi 120 Stop&Start EAT6 verfügbar. Alle Motoren stehen für Fahrfreude und einen sparsamen, umweltgerechten Verbrauch.

Verbrauchs- und Emissionswerte:
Citroën C3 Aircross PureTech 110 Stop&Start (81 kW): Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,8 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert 109 g/km; Energieeffizienzklasse A (Euro 6d-ISC)
Citroën C3 Aircross PureTech 130 Stop&Start EAT6 (96 kW): Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,0 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert 114 g/km; Energieeffizienzklasse A (Euro 6d-ISC)
Citroën C3 Aircross BlueHDi 100 Stop&Start (75 kW): Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,0 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert 105 g/km; Energieeffizienzklasse A+
Citroën C3 Aircross BlueHDi 120 Stop&Start EAT6 (88 kW): Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,0 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert 104 g/km; Energieeffizienzklasse A+

Top