SKIP TO CONTENT

Die Elektrofahrzeuge von Citroën

100 % elektrische Citroën Modelle

Fahren Sie verantwortungsvoll mit den Elektrofahrzeugen von Citroën.
 
Ob Limousine, Van oder Nutzfahrzeug – Citroën bietet Ihnen diese Fahrzeugkategorien auch als batterieelektrische Versionen an. Entdecken Sie die zahlreichen Vorteile von Elektromobilität: ruhiges, geräuscharmes Fahren, sofort verfügbares Drehmoment, keine lokalen CO₂-Emissionen, unbegrenztes Fahren auch bei höheren Schadstoffbelastungen, schnelles Aufladen usw. Eine geballte Ladung Technologie, die schon heute Antworten auf die Fragen von morgen liefert.

DIE VORTEILE

100 % elektrischer Antrieb

Genießen Sie dank des rein elektrischen Antriebs einzigartigen Fahrkomfort. Ihr Fahrzeug ist leise und leicht zu manövrieren – sowohl in- als auch außerhalb der Stadt. Mit einer Reichweite von bis zu 352 km im WLTP-Zyklus (abhängig vom Modell) ist Ihr Elektroauto nicht nur ein komfortabler Alleskönner in der Stadt, sondern auch für längere Strecken gut aufgestellt.

Verschiedene Ladeoptionen

Ihr Elektroauto von Citroën kann unkompliziert aufgeladen werden: zu Hause oder am Arbeitsplatz, an einer Haushaltssteckdose oder einer Wall Box, an einer öffentlichen Ladestation, auf einem Parkplatz oder auf der Autobahn. Die Ladedauer variiert je nach Fahrzeug und gewählter Ladelösung.

Spezielle Elektroservices

Um Ihnen den Alltag zu erleichtern, bieten wir unterschiedliche Services für Elektroautos an (Verfügbarkeit je nach Modell). Mit der App My Citroën können Sie jederzeit die Reichweite abrufen sowie die Aufladung und die Vorklimatisierung programmieren. Mit Charge My Car* in der App Free2Move sind Sie sorgenfrei unterwegs: Routenplanung, Lokalisierung von verfügbaren Ladestationen in der Nähe usw.

 

*Charge my Car ist ein kostenpflichtiger Service von Free2Move

VERBRAUCHS- UND EMISSIONSWERTE:

Citroën ë-C4 Electric (50 kWh Batterie), Elektromotor 136, 100 kW (136 PS): Stromverbrauch kombiniert: 15,6 - 15,3 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite kombiniert 348-354 km
Neuer Citroën ë-SpaceTourer (50 kWh Batterie), Elektromotor, 100 kW: Stromverbrauch kombiniert: 26,5-24,6 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite 210-225 km
Neuer Citroën ë-SpaceTourer (75 kWh Batterie), Elektromotor, 100 kW: Stromverbrauch kombiniert: 27,9-26,2 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite 303-322 km
Citroën ë-Berlingo M (50 kWh Batterie), Elektromotor 136, 100 kW (136 PS): Stromverbrauch* kombiniert: 19,7 - 19,3 kWh/100 km; CO₂-Emissionen: 0 g/km; Elektrische Reichweite 279 - 285 km
Citroën ë-Berlingo XL (50 kWh Batterie), Elektromotor 136, 100 kW (136 PS): Stromverbrauch* kombiniert: 20,0 kWh/100 km; CO₂-Emissionen: 0 g/km; Elektrische Reichweite 277 - 278 km
Citroën ë-Jumpy Kastenwagen Electric (50 kWh Batterie), Elektromotor 90 kW: Stromverbrauch kombiniert: 27,3-24,6 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite kombiniert 201-224 km
Citroën ë-Jumpy Kastenwagen Electric (75 kWh Batterie), Elektromotor 90 kW: Stromverbrauch kombiniert: 28,8-26,3 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite kombiniert 293-321 km
Citroën ë-Jumper (37 kWh Batterie), Elektromotor 90 kW: Energieverbrauch kombiniert: 36,2 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite bis zu 116 km
Citroën ë-Jumper (70 kWh Batterie), Elektromotor 90 kW: Energieverbrauch kombiniert: 31,7-38,4 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite bis zu 247-200 km
Citroën ë-Berlingo Kastenwagen (50 kWh Batterie), Elektromotor 100 kW, 136 PS: Energieverbrauch kombiniert 22,4-19,7 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite kombiniert 249-280 km


Die Werte wurden nach dem realitätsnäheren Prüfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt, das das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ersetzt.
 
Verbrauch und Reichweite eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Energieausnutzung durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.
 


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, die kostenlos über www.dat.de erhältlich sind.

 

 

Täglich bares Geld sparen

Mit einem Elektrofahrzeug können Sie täglich bares Geld sparen:

● Die laufenden Kosten eines Elektrofahrzeugs (außer Strom) sind rund 30 % niedriger als die eines Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor (inklusive Garantieverlängerung, regelmäßige Wartung und Verschleißteile). Die Wartung ist einfacher und die Werkstattbesuche seltener.

● Für Privatpersonen:
    ● Günstigere Stromkosten im Vergleich zu Benzin
    ● Umweltprämie bis zu 9.570 € brutto (BAFA-Förderung + Herstelleranteil)¹
    ● Steuervorteile wie die befristete Steuerbefreiung für rein elektrische Fahrzeuge (max. 10 Jahre ab Erstzulassung, längstens bis 31.12.2030)


● Für Gewerbekunden:
    ● Umweltbonus (BAFA-Förderung + Herstelleranteil)¹
    ● Nur 0,25 % des Bruttolistenpreises als Bemessungsgrundlage für privat genutzte Dienstwagen
    ● Optimierung der Gesamtbetriebskosten (TCO)
    ● Beitrag zur Senkung der CO₂-Emissionen Ihres Fuhrparks
    ● Vorteile mit dem Höchstbetrag für Abschreibungen

● Die Versicherung eines Elektrofahrzeugs kann bis zu 10 % günstiger sein als die eines vergleichbaren Fahrzeugs mit Verbrennungsmotors.
● Zahlreiche Kommunen bieten Vergünstigungen für rein elektrische Fahrzeuge an, wie z. B. günstigeres oder kostenloses Parken oder die Nutzung von Sonderspuren.

 
¹ Der BAFA-Anteil am Umweltbonus muss beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Referat 422, Frankfurter Str. 29-35, 65760 Eschborn, www.bafa.de, beantragt werden. Die Auszahlung des Anteils des BAFA-Umweltbonus erfolgt bei Erfüllung der Voraussetzungen und nach Zulassung des Fahrzeugs. Der Anteil des BAFA-Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2025. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.
²Die Förderung durch die KfW-Bank ist abhängig von einer erfolgreichen Beantragung vor dem Kauf. Weitere Informationen zu den Bedingungen und zur Antragstellung entnehmen Sie bitte der Internetseite der KfW zum Thema Ladestationen für Elektroautos unter www.kfw.de.
Die rein elektrischen PKW-Modelle von Citroën

 

 

 

Der Citroën ë-C4 Electric

Mit dem Citroën ë-C4 Electric fahren Sie im Alltag rein elektrisch und genießen eine optimal von der Außenwelt abgeschirmten Fahrgastzelle: völlige Ruhe mit Kokoneffekt, der störende Einflüsse von außen filtert. Leiser Betrieb, geschmeidiges Anfahren, Fahrvergnügen, hervorragender Federungskomfort, ultra-komfortable Advanced Comfort Sitze*, keinerlei Vibrationen an Bord, Ergonomie und Bedienfreundlichkeit der Benutzerschnittstellen und speziellen Services – all das trägt zu mehr Bordkomfort für alle Fahrgäste bei.

Der neue Citroën ë-Berlingo Electric

Citroën ist seit 1996 ein Pionier auf dem Gebiet der Hochdachkombis und fokussiert nun sein Angebot auf die Elektroversion Citroën ë-Berlingo Electric, ein Familienauto mit modularem Innenraum, jeder Menge Platzangebot und mehr Staufächern denn je.

Der neue Citroën ë-Berlingo Electric ist für aktive Menschen jeden Alters ein idealer Begleiter. Er ist sowohl praktisch als auch vielseitig und sorgt dafür, dass Freizeit noch mehr Spaß macht.

Der Citroën ë-SpaceTourer Electric

Der Citroën ë-SpaceTourer Electric ist gleichermaßen in der Stadt wie auf längeren Strecken zusammen mit Ihren Freunden oder Kunden in seinem Element. Ohne Einbußen hinsichtlich Modularität, Platz- und Laderaumangebot und Fahrerassistenzssystemen bietet er alle Stärken der früheren Verbrenner-Version. Den Citroën ë-SpaceTourer Electric gibt es in zwei Längen und mit zwei Batteriestärken*.
 
*je nach Version