Cookies auf dieser Seite:
Unsere Seite verwendet Cookies und andere Technologien, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Seiten nutzen. Um eine Liste dieser Technologien zu sehen und uns mitzuteilen, ob diese auf Ihrem Gerät verwendet werden dürfen, haben Sie Zugang zu einem Tool zur Cookie-Kontrolle. Die weitere Nutzung dieser Seite wird als Zustimmung betrachtet. Cookie Tool. Weitere Informationen.

Weiterleitung in Sekunden
Automobilpartner_Handballpokalfinale

Citroën offizieller Automobilpartner beim Pokalfinale des deutschen Handballs „REWE Final Four“

Citroën unterstützt als offizieller Automobilpartner der Handball-Bundesliga GmbH (HBL) das „REWE Final Four“ 2018 am 5. und 6. Mai. Mit dem vielfältigen Engagement beim DHB-Pokalfinale in der Hamburger Barclaycard Arena erreicht die seit Anfang des Jahres bestehende Kooperation zwischen Citroën und der DKB Handball-Bundesliga ihren vorläufigen Höhepunkt.


Seit 1993 wird der deutsche Handball-Pokalsieger im Rahmen eines zweitägigen Events der Extraklasse in zwei Halbfinalspielen und einem Finalspiel ermittelt. Am kommenden Wochenende machen die vier Topteams Rhein-Neckar Löwen, SC Magdeburg, TSV Hannover-Burgdorf und HSG Wetzlar den renommierten Titel unter sich aus.


Als offizieller Automobilpartner ist Citroën erstmals mit von der Partie beim diesjährigen Saisonhöhepunkt der DKB Handball-Bundesliga. So bietet die Marke mit dem Doppelwinkel einen exklusiven Fahrdienst für Spieler, Verantwortliche und Ehrengäste an. Zudem stellt Citroën während des „REWE Final Four“, das als weltweit populärstes Clubhandball-Event gilt, mehrere Compact SUV C3 Aircross aus.


Informationen rund um die HBL und das „Final Four“ in Hamburg unter http://www.dkb-handball-bundesliga.de.

Top