Weiterleitung in Sekunden
CITROEN_Logo

1. Quartal 2019: Citroën mit herausragenden Vertriebsergebnissen in Europa

Im 1. Quartal erzielte Citroën in Europa (30 Länder) ein hervorragendes Ergebnis: Unter den zwölf wichtigsten Automobilmarken war Citroën im Bereich der Personenkraftwagen- und Nutzfahrzeug-Zulassungen der Hersteller mit der größten Absatzsteigerung. Bei den Personenkraftwagen erzielte Citroën als einzige der zwölf Automobilmarken ein Absatzplus. Der Citroën Gesamtmarktanteil stieg im Vergleich zum 1. Quartal 2018 um 0,3 Prozentpunkte. Dadurch verbesserte sich Citroën im europäischen Herstellerranking um einen Platz auf Position 7.

Trotz eines seit Jahresbeginn rückläufigen europäischen Automobilmarkts − die Personenkraftwagen- und Nutzfahrzeug-Zulassungen sanken in Europa (30 Länder) im Vergleich zum 1. Quartal 2018 um 2,3 Prozent − verzeichnete Citroën im 1. Quartal in Europa mit plus 3,2 Prozent das stärkste Wachstum unter den zwölf wichtigsten Automobilmarken.

Der Citroën Gesamtmarktanteil in Europa stieg im Vergleich zum 1. Quartal 2018 um 0,3 Prozentpunkte auf 4,9 Prozent. Damit verbesserte sich Citroën im Herstellerranking um einen Platz auf Position 7.

In einem um 3,2 Prozent rückläufigen europäischen Personenkraftwagen-Markt verzeichnete Citroën im 1. Quartal eine Absatzsteigerung um 5,8 Prozent. Damit war Citroën die einzige der zwölf wichtigsten Automobilmarken in Europa, die ein Absatzplus verzeichnete.

In vielen Ländern verbesserte Citroën sein Zulassungsergebnis im Bereich der Personenkraftwagen signifikant: In Frankreich, dem größten Absatzmarkt für Citroën in Europa, erzielte die Marke ein Plus von 10,3 Prozent, in Großbritannien von 16,8 Prozent, in Dänemark von 26,8 Prozent und in Portugal von 15,4 Prozent.

In Deutschland setzte Citroën im Bereich der Personenkraftwagen 15.520 Einheiten ab und wuchs damit um knapp fünf Prozent. Mit insgesamt 18.740 Zulassungen erzielte die Marke in Deutschland im Vergleich zum Vorjahreszeitraum eine Steigerung um knapp vier Prozent und wuchs damit vier Mal schneller als der Gesamtmarkt.

Top