Cookies auf dieser Seite:
Unsere Seite verwendet Cookies und andere Technologien, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Seiten nutzen. Um eine Liste dieser Technologien zu sehen und uns mitzuteilen, ob diese auf Ihrem Gerät verwendet werden dürfen, haben Sie Zugang zu einem Tool zur Cookie-Kontrolle. Die weitere Nutzung dieser Seite wird als Zustimmung betrachtet. Cookie Tool. Weitere Informationen.

Weiterleitung in Sekunden
893x502_Killometermillionäre

„Kilometermillionäre“: Die Götz Alsmann Band und CITROËN

Die „Götz Alsmann Band“ vertraut seit bereits elf Jahren der Marke mit dem Doppelwinkel und legte so bislang über eine Million Kilometer in unterschiedlichen CITROËN Modellen zurück. Auf ihrer aktuellen Deutschlandtournee „Götz Alsmann…in Rom“ bringen sie zwei komfortable CITROËN SpaceTourer zu über 200 Konzerten in der gesamten Bundesrepublik.

Seit mittlerweile elf Jahren zählt die Götz Alsmann Band zu den Kunden der Marke mit dem Doppelwinkel. Bis vor kurzem fuhr das Ensemble rund um Multitalent und Frontmann Götz Alsmann zwei CITROËN Jumpy Kombi − das Modell hatten alle Bandmitglieder als komfortables, geräumiges und zuverlässiges Fahrzeug in ihr Herz geschlossen. Seit dem Frühjahr 2017 sind zwei CITROËN SpaceTourer die neuen Begleiter der fünf Musiker. Ebenso zuverlässig, mit reichlich Platz und noch mehr Komfort ausgestattet, begleiten die Vans die Band auf ihren zahlreichen Terminen und Auftritten durch ganz Deutschland.

Die aktuelle Tournee, die eine jazz-musikalische Reise in das Mutterland des mediterranen Schlagers darstellt und anspruchsvolle Unterhaltung zwischen Swing, Exotica und lateinamerikanischen Rhythmen verspricht, umfasst mehr als 200 Konzerte und läuft noch bis Ende 2019. Rund 50.000 Kilometer werden Götz Alsmann und seine Bandkollegen Rudi Marhold (Schlagzeug), Markus Passlick (Percussion), Alfred M. Sicking (Vibraphon, Xylophon, Trompete) sowie Ingo Senst (Kontrabass) im Auto verbringen.

Reichlich Platz für Fahrzeuginsassen und Instrumente, verbunden mit dem Fahrkomfort einer Limousine − das waren die Hauptargumente für die Wahl des CITROËN SpaceTourer als neuen Reisebegleiter. Der geräumige Innenraum sorgt dafür, dass sich alle Bandmitglieder gleichermaßen wohlfühlen und die nötige Entspannung und Konzentration finden, um die Vielzahl an Konzerten absolvieren zu können. In der zweiten und dritten Sitzreihe bieten verschiebbare Einzelsitze maximalen Komfort – lärmabsorbierende Materialien an der Karosserie und im Innenraum schaffen ein angenehmes Ambiente, das Ruhe und Gelassenheit vermittelt.

Markus Passlick, Percussionist der Götz Alsmann Band unterstreicht: „Der CITROËN SpaceTourer passt einfach ideal zu uns. Wir brauchen unterwegs viel Platz, wollen allerdings keinen Lieferwagen fahren. Jetzt reisen wir in einem großen Van, fühlen uns aber wie in einer Limousine. Überzeugt haben uns vor allem der Komfort, die Zuverlässigkeit und das coole Design der CITROËN Modelle, die einige von uns nun mittlerweile auch privat fahren.“

Top