Weiterleitung in Sekunden
747X400_CITROEN_GENERATIONS_Bastille_Day_NYC

100 Jahre Citroën: Fortsetzung der Serie „Citroën Generations“

Anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums hat Citroën die Serie „Citroën Generations“ ins Leben gerufen. In Kurzvideos erzählen Citroën Sammler aus aller Welt von ihrer einzigartigen Verbindung zur Marke und berichten, wie sie auch nachfolgende Generationen für Citroën begeistert haben. Dabei nehmen sie den Zuschauer mit auf eine spannende Reise in die Vergangenheit. Die ersten sieben Folgen sind seit April online; nun wird die abwechslungsreiche Serie mit Familien aus New York, New Jersey und Bry-Sur-Marne fortgesetzt.

Seit 20 Jahren fahren amerikanische Fans von Citroën am 14. Juli mit ihren legendären Oldtimern durch die Straßen Manhattans, wo sie Teil der Parade zum „Bastille Day“ sind. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Marke Citroën bot die Veranstaltung in diesem Jahr eine perfekte Gelegenheit, den langjährigen Fans auf der anderen Seite des Atlantiks Tribut zu zollen. So wurde eines der neuen Kurzvideos in New York während der Parade zum Bastille Day gedreht. In der zweiten Folge wird die Familie Seligmann in New Jersey vorgestellt; Familienvater Howard ist Initiator des jährlichen Fantreffens am 14. Juli in New York. Die Serie endet mit der Familie Lelièvre in Frankreich, für die der Typ H seit vier Generationen eng mit dem Familiengeschäft verknüpft ist.

Mit diesen drei neuen Folgen setzt Citroën die abwechslungsreiche Serie „Citroën Generations“ fort und bedankt sich zugleich bei seinen Sammlern, die die Geschichte der Marke weiterschreiben: in ihrem täglichen Leben, mit ihren Gewohnheiten und ihrer Passion, die sie von einer Generation zur nächsten weitergeben. Jeder von ihnen füllt auf seine Weise die Markensignatur „Inspired by You“ mit Leben.

Die Kurzvideos „Citroën Generations“ sind im Online-Museum „Citroën Origins“ abrufbar: http://www.citroenorigins.de/de/landing/citroen-generations.

Top