Cookies auf dieser Seite:
Unsere Seite verwendet Cookies und andere Technologien, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Seiten nutzen. Um eine Liste dieser Technologien zu sehen und uns mitzuteilen, ob diese auf Ihrem Gerät verwendet werden dürfen, haben Sie Zugang zu einem Tool zur Cookie-Kontrolle. Die weitere Nutzung dieser Seite wird als Zustimmung betrachtet. Cookie Tool. Weitere Informationen.

Weiterleitung in Sekunden
Linda_Jackson747x400

Linda Jackson erhält Auszeichnung „MANBEST 2018“ von „Autobest“-Jury

Linda Jackson, CEO Citroën, wird von der europäischen „Autobest“-Jury mit dem Preis „MANBEST 2018“ (MANager BEST) ausgezeichnet.

Linda Jackson: „Es ist eine große Ehre, diese renommierte Auszeichnung zu erhalten. Der Preis macht mich sehr stolz und er gebührt ebenso meinem hervorragenden Team. Seit vier Jahren positionieren wir die Marke den Kundenerwartungen entsprechend neu und haben in weniger als zwei Jahren unser Modellangebot grundlegend erneuert.“

Nach ihrem Studium (MBA) an der Universität Warwick, Großbritannien, begann Linda Jackson im Jahr 1977 ihre Karriere in der Automobilindustrie bei MG Rover Europe. Dort übte sie verschiedene Funktionen aus, unter anderem war sie Generaldirektorin Frankreich von 2000 bis 2003. Im Jahr 2005 folgte ein Wechsel zu Citroën UK als Finanzdirektorin, von 2009 bis 2010 war sie Finanzdirektorin Citroën Frankreich. Im Juli 2010 übernahm sie die Geschäftsführung von Citroën Großbritannien und Irland. Seit 2014 ist Linda Jackson Generaldirektorin der Marke Citroën.

Für Linda Jackson ist es bereits der zweite renommierte Award in diesem Jahr, nachdem sie im Juni von der britischen Zeitschrift „Autocar“ als „Great British Woman“ ausgezeichnet wurde.

Im ersten Halbjahr 2018 legte Citroën weltweit um neun Prozent zu. In Europa erzielte die Marke den höchsten Absatz der vergangenen sieben Jahre und verzeichnete in China eine Absatzsteigerung um 50 Prozent.

Top