Weiterleitung in Sekunden

ALLES, WAS SIE ÜBER DAS LADEN WISSEN MÜSSEN

eC4-Charging

 

Im Zusammenhang mit Elektrofahrzeugen tauchen oft die gleichen Fragen wieder auf. Ob zu Hause, am Arbeitsplatz oder auf längeren Touren: dank der zahlreichen Ladeoptionen können Sie Ihren Citroën in aller Ruhe nutzen.

1. Das Stromnetz

picto-eclair

Das Stromnetz kann einphasig (wie bei Installationen zu Hause üblich) oder dreiphasig sein. Bevor Sie Ihre Ladeoption wählen, sollten Sie prüfen, welche Art der Installation am gewünschten Ort verfügbar ist.

2. Die Ladestation

Borne-de-recharge

Die Ladestation sorgt für die Stromverteilung und Ladedauer Ihres Elektro- oder Plug-In-Hybridfahrzeugs.

Ihnen stehen mehrere Ladeoptionen zur Verfügung: Standardaufladung an einer Haushalts- oder verstärkten Steckdose, beschleunigtes Laden an einer Wall Box Station (öffentlich oder zu Hause), Schnellladen und extra schnelles Laden im öffentlichen oder Autobahnnetz (Supercharger). Die Supercharger sind ab 50 kW mit einem besonderen Kabel ausgestattet und daher nicht mit Plug-In-Hybridfahrzeugen kompatibel.

3. Das Ladekabel

Cable-de-recharge

Die Ladegeschwindigkeit hängt auch von der Leistung des Kabels ab. Für jede Ladeoption gibt es das passende Kabel.

4. Der Onboard-Charger

747x100-picto-cable-embarque

Der Onboard-Charger (Bordladegerät) wandelt den Wechselstrom der Steckdosen und Ladestationen (ausgenommen: Supercharger) in Gleichstrom für die Batterie um. Seine Leistung hat außerdem einen Einfluss auf die Ladedauer.

Leistungsstärkere Onboard-Charger sind, je nach Fahrzeug, gegebenenfalls optional erhältlich, damit Sie Ihr Fahrzeug schnellstmöglich laden können.

5. Die Batterie

747x100-Pictos-Batterie

Für die Antriebsbatterie besteht eine Garantie von 8 Jahren oder 160.000 km für 70 % ihrer Ladekapazität.

Unsere Batterien für rein elektrische Fahrzeuge sind mit dem Schnellladen oder Superchargern im öffentlichen Netz kompatibel.

ENTSCHEIDEN SIE SICH JETZT FÜR UNSERE WALL BOX SMART UND SICHERN SIE SICH DIE KFW-FÖRDERUNGSPRÄMIE IN HÖHE VON 900,– €.¹

Mit einer smarten Wall Box macht der Umstieg auf ein Elektrofahrzeug von Citroën noch mehr Spaß: Denn damit lädt Ihr neues Citroën Elektroauto besonders schnell. Und Ihr Kauf wird vom Staat mit einer satten Förderungsprämie in Höhe von 900,– €¹ bezuschusst! Entscheiden Sie sich jetzt für eine passende smarte Wall Box von Citroën und sichern Sie sich Ihre Förderung.

So einfach erhalten Sie Ihre 900,– € KfW-Förderungsprämie¹:
 

1. Wall Box Smart von Citroën aussuchen (Mindestpreis: 900,– €).
2. Bei der KfW-Bank Antrag stellen und Genehmigung erhalten.
3. (Ab 24.11.) Wall Box Smart von Citroën kaufen.
4. Unseren Installationsservice von inno2grid beauftragen.
5. Rechnungen einreichen.
6. Sich über 900,– € KfW-Förderungsprämie freuen.¹

Alle weiteren Details zur Förderungsprämie für die Wall Box Smart von Citroën finden Sie unter www.kfw.de. Gerne berät Sie auch Ihr Citroën Partner.


¹ Die Förderung durch die KfW-Bank ist abhängig von einer erfolgreichen Beantragung vor dem Kauf. Weitere Informationen zu den Bedingungen und zur Antragstellung entnehmen Sie bitte der Internetseite der KfW zum Thema Ladestationen für Elektroautos unter www.kfw.de.

Citroën Wall Box Smart Förderung KfW

DAS PASSENDE KABEL FÜR JEDE LADEOPTION

Um einen optimalen Ladevorgang für Ihr Fahrzeug zu ermöglichen, stehen Ihnen verschiedene Kabeltypen zur Verfügung. Diese Kabel sind - je nach Fahrzeug - serienmäßig, optional oder als Zubehör erhältlich.

MODE 2 STANDARD-LADEKABEL

Dieses serienmäßige Kabel ist für eine Leistung von bis zu 1,8 kW ausgelegt. Es wird zum Laden an einer Haushaltssteckdose verwendet.

MODE 2 GREEN'UP-LADEKABEL

Dieses als Zubehör erhältliche Kabel ist für eine Leistung von bis zu 3,7 kW ausgelegt. Es wird zum Laden an einer verstärkten Haushaltssteckdose vom Typ Green’Up verwendet und ermöglicht im Vergleich zu einer Standardsteckdose ein deutlich schnelleres Laden.

MODE 3 LADEKABEL 1-PHASIG

Dieses Kabel ist für eine Leistung von bis zu 7,4 kW ausgelegt. Es wird zum Laden an einer zu Hause installierten Wall Box oder an einer öffentlichen Ladestation verwendet. Mit einer Wall Box zu Hause können Sie Ihr Plug-In-Hybridfahrzeug innerhalb von etwas mehr als 4 Stunden oder Ihr Elektrofahrzeug in weniger als einer Nacht aufladen.
Bei einem Plug-In-Hybridfahrzeug benötigen Sie für diese Ladeoption den optionalen 7,4-kW-Onboard-Charger.

MODE 3 LADEKABEL 3-PHASIG

Dieses speziell für Elektrofahrzeuge entwickelte Kabel liefert eine Leistung von bis zu 22 kW. Es ist sowohl mit einer einphasigen Installation (7,4-kW-Wall Box) als auch mit einer dreiphasigen Installation (11-kW-Wall Box) zu Hause oder am Arbeitsplatz kompatibel. Es ist auch ideal geeignet für regelmäßiges Laden an öffentlichen Ladestationen. Mit dreiphasigen Installationen erzielen Sie die schnellsten Ladezeiten. In Kombination mit dem serienmäßigen 11-kW-Onboard-Charger können mit einem rein elektrischen Citroën Modell von den Vorteilen dieser Ladeoption profitieren.

Privates Aufladen: Zu Hause oder bei der Arbeit

EIN HYBRIDFAHRZEUG AUFLADEN: NICHTS LEICHTER ALS DAS!

Sie können Ihr Fahrzeug einfach mit dem entsprechenden Kabel an einer Haushaltssteckdose aufladen.

Wenn schnelles Laden für Sie wichtig ist, entscheiden Sie sich am besten für eine verstärkte Steckdose oder eine Wall Box.

VERBRAUCHS- UND EMISSIONSWERTE NACH NEFZ und WLTP:
Citroën C5 Aircross SUV Hybrid 225 ë-EAT8 (Systemleistung 165 kW/224 PS): Kraftstoffverbrauch gewichtet*, kombiniert in l/100 km: 1,6 nach NEFZ (1,4 nach WLTP); CO₂-Emissionen gewichtet*, kombiniert in g/km: 36 nach NEFZ (32-31 nach WLTP); Stromverbrauch gewichtet*, kombiniert in kWh/100 km: 15,8-15,7 nach WLTP; rein elektrische Reichweite in km: bis zu 54 nach WLTP; CO₂-Effizienzklasse: A+

Die Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt und werden zu Vergleichszwecken zurückgerechnet nach dem früheren NEFZ-Standard ausgewiesen. Aufgrund der realistischeren Prüfbedingungen fallen WLTP-Werte häufig höher aus als die nach NEFZ gemessenen Werte. Bitte beachten Sie, dass für die Bemessung von Steuern und ggf. anderen fahrzeugbezogenen Abgaben seit dem 1. September 2018 die nach WLTP ermittelten Werte als Berechnungsgrundlage herangezogen werden.

Der Stromverbrauch und die Reichweite werden ausschließlich nach WLTP ausgewiesen und beziehen sich auf die ersten 100 Kilometer in Verbindung mit einer vollen Ladung der Batterie. Die angegebenen Reichweiten und Werte stellen einen Durchschnittswert der jeweiligen Modellreihe dar. Sie können unter Alltagsbedingungen abweichen und sind von verschiedenen Faktoren abhängig, z.B. Ausstattung, gewählten Optionen, Bereifung, Außentemperatur, persönliche Fahrweise oder Streckenbeschaffenheit.

*Gewichtete Werte sind Mittelwerte für Kraftstoff- und Stromverbrauch von extern aufladbaren Hybridelektrofahrzeugen bei durchschnittlichem Nutzungsprofil und täglichem Laden der Batterie.


Die Angaben zu Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch und CO₂-Emissionen beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Weitere Informationen über Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen, Stromverbrauch und die Energielabel i. S. d. Pkw-EnVKV finden Sie hier.

Ein Elektrofahrzeug aufladen: Einfache und praktische Lösungen

Je nachdem, wie viele Kilometer Sie täglich zurücklegen und welche Lademöglichkeiten Ihnen außerhalb des eigenen Zuhauses zur Verfügung stehen, haben Sie die Wahl zwischen mehreren Ladeoptionen.

11-kW-Wall Box: Die Installation einer Wall Box Ladestation ist die ideale Lösung, wenn Sie von optimierten Ladezeiten profitieren möchten. Unser Partner begleitet Sie gerne von der ersten Prüfung bis zur Installation. 

Verstärkte Haushaltssteckdose: Eine Green’Up Steckdose ist kostengünstig zu installieren und passt zu Ihnen, wenn Sie nur wenig fahren. In einer Nacht laden Sie Ihr Fahrzeug zu maximal 60 % auf.

Standardsteckdose: Ein einfacher Anschluss an eine Wandsteckdose. Sie ist für Elektrofahrzeuge nicht zu empfehlen, da die Aufladung relativ lange dauert – maximal 30 % werden in einer Nacht geladen. Sie ist eine gute Ergänzung für gelegentliches, unkompliziertes Aufladen.

Die Ladedauer eines Elektrofahrzeugs ist abhängig von seiner Batterie-Kapazität. Für genauere Angaben, schauen Sie sich die detaillierten Daten des gewünschten Fahrzeugs an.
eC4-Charging

Für den Citroën ë-C4 100% Ëlectric gibt es folgende Ladeoptionen:

   ● Öffentliche 100-kW-Ladestation DC (Supercharger): 80 % Aufladung in 30 Minuten
   ● 22-kW-Wall Box: 100 % in 5 h 05   
   ● 11-kW-Wall Box: 100 % in 5 h 05
   ● Verstärkte Green’Up Haushaltssteckdose: 30 % bzw. 110 km Reichweite in 3 h 39
   ● Herkömmliche Haushaltssteckdose: 30 % bzw. 110 km Reichweite in 9 h 21

eSpaceTourer-Charging

Für den Citroën ë-SpaceTourer 100 % Ëlectric gibt es folgende Ladeoptionen:

   ● Öffentliche 100-kW-Ladestation DC (Supercharger): 80 % Aufladung in 30 Minuten bei einer 50-kWh-Batterie und 45 Min. bei einer 75-kWh-Batterie
   ● 22-kW-Wall Box: 100 % zwischen 5 h 05 und 7 h 35 je nach Batteriegröße
   ● 11-kW-Wall Box: 100 % zwischen 5 h 05 und 7 h 35
   ● Verstärkte Green’Up Haushaltssteckdose: 30 % bzw. 100 km Reichweite zwischen 3 h 39 und 5 h 29 je nach Batteriegröße
   ● Herkömmliche Haushaltssteckdose: 30 % bzw. 100 km Reichweite zwischen 9 h 21 und 14 h 02 je nach Batteriegröße

INSTALLATION EINER LADEOPTION

inno2grid

Wir kümmern uns um die zentrale Organisation der Installation einer Ladesäule oder einer verstärkten Steckdose. Mit inno2grid stellt Ihnen Citroën einen kompetenten Dienstleister für die Beratung und Installation Ihrer Ladelösung zur Seite.

Ebenso wie für Ihr Einfamilienhaus können Sie die Installation eines Anschlusses für Ihre Zweitwohnung, Ihren Arbeitsplatz oder Ihre Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus durch unseren Installationspartner veranlassen.

Ladezeiten

UNTERWEGS GANZ EINFACH LADESTATIONEN FINDEN

Finden, freischalten, anschließen, laden – so einfach geht's!

1500x430-eberlingo-van-public-charge.370981.70

 

Europaweit gibt es bereits mehr als 220.000 kompatible öffentliche Ladestationen und das das Netz wächst stetig weiter. Entlang Ihrer täglichen Strecken finden sich viele, praktisch gelegene Lademöglichkeiten: auf Parkplätzen, in Stadtzentren, bei Einkaufszentren, bei Supermärkten usw.

Mit dem Service Charge My Car* der Free2Move App können Sie kompatible Ladestationen in Ihrer Umgebung ausfindig machen und direkt zu ihnen navigieren.

Um öffentliche Ladestationen benutzen zu können, bnötigen Sie ein kompatibles Kabel mit. Ladekabel finden Sie online im CITROËN ZUBEHÖR-KATALOG.

*Charge My Car ist ein kostenpflichtiger Service von Free2Move

EIN WACHSENDES AUTOBAHNNETZ MIT SUPERCHARGERN (DC)

Gönnen Sie sich eine kleine Pause, genießen Sie eine Tasse Kaffee und schon verfügen Sie wieder über 80 % der Reichweite.

1500x430-C5-AirX-H-Highway.371006.70

Das Autobahnnetz mit extra schnellen Ladestationen wird kontinuierlich ausgebaut. Wagen Sie also ruhig einen spontanen Wochenendtrip.

Bereiten Sie längere Strecken ganz entspannt mit Charge My Car* vor und wählen Sie aus aus passenden Routenvorschlägen inklusive Ladestopps.

Die Supercharger ab 50 kW sind mit einem eigenen Kabel ausgestattet und nicht mit Plug-In-Hybridfahrzeugen kompatibel.

* Verfügbar über die App Free2Move. Kostenpflichtiger Service von Free2Move

Kompatible Ladestation finden

Egal, wo Sie sind: Finden Sie immer eine zu Ihrem Fahrzeug passende Ladestation.

Top