Skip to content

KONNEKTIVITÄTSDIENSTE VON CITROËN

Stets inspiriert von seinen Kunden und deren Lebensstil, bietet Citroën innovative Lösungen in Bezug auf das digitale Erlebnis. Zahlreiche Konnektivitätstechnologien und -lösungen bringen den Fahrzeugnutzern noch mehr Sicherheit und Komfort, während sie zugleich ihre Fahrroutine erleichtern. Das Citroën Connect Angebot vereint moderne vernetzte Ausstattungen und Dienste.

TOUCHSCREEN AN BORD

Das Citroën Advanced Comfort Programm adressiert auch die Konnektivität im Fahrzeug und integriert einen Touchscreen* in der Mitte des Armaturenbretts. Konfigurieren Sie Ihre Fahrzeugeinstellungen und greifen Sie auf das Multimediasystem, Ihr Telefon, die Klimaanlage und die Navigation zu. Zu Ihrer Sicherheit können Sie den Touchscreen auch per Spracherkennung steuern.

 

*je nach Modell, Version und Ausstattung verfügbar

CITROËN CONNECT PLAY (via Mirror Screen)

Citroën Connect Play* setzt sich aus einer Reihe von Apps zusammen, die auf Ihre mobilen und vernetzten Geräte heruntergeladen werden können und mit denen Sie eine breite Palette von Inhalten erstellen, teilen und genießen können. Dazu gehören Mirror Screen* und ConnectedCAM Citroën®. 

 

*je nach Modell, Version und Ausstattung verfügbar

CITROËN CONNECT NAV 

Das Navigationssystem Connect Nav* verfügt über TomTom 3D Navigation und navigiert sie mit Echtzeitinformationen (Real Time Traffic). Es plant so die optimale Route zu Ihrem Ziel und berücksichtigt dabei Verkehrsbedingungen und -fluss, Ereignisse entlang Ihrer Route (Unfälle, Baustellen, Geschwindigkeitsbeschränkungen usw.) und Wetterbedingungen. Mit diesem Navigationssystem können Sie Ihre Fahrten in Echtzeit anpassen und die Reisezeit minimieren. 

 

*je nach Modell, Version und Ausstattung verfügbar

CITROËN CONNECT ASSIST 

Das SOS & Assistance Pack ist ein Notruf- und geolokalisierter Hilfsdienst. Im Falle eines Unfalls oder einer anderen Situation, die ein dringendes Eingreifen erfordert, schickt er die entsprechenden Notdienste los. Der kostenlose Dienst steht rund um die Uhr zur Verfügung, ohne dass ein Abonnement erforderlich ist. Er basiert auf der Citroën Connect Box, einem vom Hersteller in Ihren Citroën eingebauten System (je nach Version serienmäßig oder optional), das über eine eigene SIM-Karte und einen eigenen GPS-Empfänger verfügt.

 

* Connect SOS und Assistance Services für Funknavigationssysteme mit einer persönlichen SIM-Karte

 

Bei Fahrzeugen, die vor 2016 gebaut wurden und deren Funknavigationssystem eine persönliche SIM-Karte verwendet, die vom Kunden in den dafür vorgesehenen SIM-Kartenschacht eingelegt wird, werden Connected SOS und Assistance Services nicht mehr funktionieren. 

Aufgrund der technischen Veralterung der Plattform, auf die wir keinen Einfluss haben und die zu zusätzlichen Sicherheitsrisiken und Datenverletzungen führt, haben wir keine andere Wahl, als diese Dienste ab dem 1. Januar 2024 außer Betrieb zu nehmen. 

Verträge, die einem Abonnement unterliegen, sind davon nicht betroffen. 

 

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt FAQ.